Zur Versöhnung

Zur Versöhnung
Preis: 0,99 €
Autor:
Genres: Belletristik, Romantik
Webseite: www.mia-leoni.de
Erscheinungsjahr: 2015
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9783981717020
Um ihr Leben wieder in die richtigen Bahnen zu lenken, verlässt Mayla ihre Wahlheimat Florida und kehrt nach Deutschland zurück. Sie ist fest entschlossen, sich mit ihrem Mann zu versöhnen - doch der hat ganz andere Pläne. Und da ist immer noch Matt, der sie mit Nachrichten bombardiert und sie unbedingt treffen möchte. Mayla muss eine Entscheidung treffen. Welche Rolle der Immobilienmakler William in ihrem Leben spielt, findet Mayla erst allmählich heraus. Doch dann ist ihr klar: Diesem Betrüger muss sie das Handwerk legen. Doch leichter gesagt als getan. "Zur Versöhnung" ist der zweite Teil zu "In Versuchung", einem weiteren Roman mit viel Herz, aber diesmal auch mit einigen Problemen, die es zu lösen gilt.
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

»Du brauchst dir um deine Tochter keine Sorgen zu machen. Sie bekommt alles, was sie braucht.«

»Das bezweifle ich nicht. Du musst nicht fürchten, ich würde dir das Sorgerecht streitig machen wollen.«

Mayla atmete erleichtert aus. »Das könntest du zwar sowieso nicht ohne Weiteres, aber ich bin froh, dass du das sagst.«

Die ein oder andere schlaflose Nacht hatte ihr diese Ungewiss-heit beschert, und nun war sie überrascht, dass er ihr Leni so ein-fach überlassen würde.

»Das heißt nicht, dass ich nichts mehr von ihr wissen will«, fuhr er schnell fort. »Ich will nur nicht, dass wir uns wegen ihr streiten und sie darunter leidet.«

»Das ist vernünftig.«

»Ich möchte sie weiterhin sehen.«

»Ich hoffe, das können wir außergerichtlich klären.«

»Selbstverständlich.«

»Es gibt nur ein Problem«, gab Mayla zu bedenken und wartete bis er sie aufmerksam ansah. »Ich habe nicht vor, in Deutschland zu bleiben.«

»Ach nein?«, brummte er.

»Nur weil du nicht mehr auswandern möchtest, heißt das nicht, dass ich meinen Traum aufgeben werde. Sobald ich eine Aufent-haltsgenehmigung habe, bin ich weg … und nehme Leni mit.«

Er wandte den Blick ab und begann, Sand in den Eimer zu sie-ben.

»Das ist tatsächlich ein Problem«, räumte er ein.

»Du kannst uns jederzeit besuchen und wir werden sicher auch zweimal im Jahr hier sein. Ihr könnt skypen, telefonieren, schreiben … ich werde eurer Vater-Tochter-Beziehung nicht im Weg stehen.«

»Ich denke nicht, dass meine Mutter damit einverstanden sein wird.«

»Deine Mutter?«, schrie Mayla auf und schaute ihn entgeistert an.

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 64 mal Aufgerufen Am 15. März 2016 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Betrug, Florida, Liebe, Romantik, Spannung
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.