Zeitreise

Zeitreise
Preis: 0,99 €
Autor:
Genres: Belletristik, Science-Fiction
Webseite: http://stefanlamboury.de.to
Erscheinungsjahr: 2012
Erhältlich: Als E-Book
John Miller plant eine Zeitmaschine zu bauen um in die Zukunft reisen zu können, als es ihm schließlich gelingt, erlebt er eine Überraschung.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Der pensionierte Elektrotechniker und Physiker John Miller lebte am Rande Ohios in einem großem weißem Haus. Schon als kleiner Junge hatte er den Traum gehabt einmal in die Zukunft reisen zu können, um zu sehen wie die Menschen ein paar Milliarden Jahre später auf Erden lebten. Würde man sich dann von einem Ort zum anderem beamen, wie in diesen ganzen Science – Fiction Serien wie Star Wars oder Raumschiff Enterprise? Er vermutete schon, denn er selbst hatte bereits vor über fünf Jahren damit begonnen eine Zeitmaschine zu bauen, eine Maschine mit der man in die Zukunft reisen konnte. Für diesen Traum hatte John verschiedene Technische Zeichner, Ingenieure, Schweißer und ähnliches eingestellt, die jeden Tag bei ihm im Keller gearbeitet hatten. Und jetzt war es soweit, die letzten Vorkehrungen wurden getroffen, während er in seinem altem Schaukelstuhl saß, mit einem Glas Wasser in der Hand und den Geräuschen lauschte, die von seinem Keller in sein Wohnzimmer drangen. Er sah auf die Uhr, eine Stunde sollten die Vorbereitungen dauern, so hatten sie ihm gesagt und dann würde er sich seinen Traum erfüllen, den Traum in die Zukunft zu reisen. Doch obwohl er voller Vorfreude schon ganz hibbelig wurde, beschlich ihn auch Angst. Was war nur wenn wieder etwas schief ging, so wie beim Letztem Mal? Er konnte sich noch gut daran erinnern, wie seine Assistentin ihn gerufen hatte, wie ihm seine Mitarbeiter voller Stolz ihr Werk präsentierten und wie er selbst vor Aufregung fast geplatzt wäre. Alles war an jenem Tag perfekt gewesen, seine Assistentin hatte selbst jeden einzelnen Draht und jeden einzelnen Schaltkreis untersucht und hatte keine Fehler ausmachen können. Doch als er schließlich selbst in die Maschine gestiegen war, passierte es. Er hatte alle Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigt, er hatte die Sauerstoffmaske wie auch die Schweißerbrille vorschriftsmäßig aufgesetzt, denn bei einer Zeitreise ist man extremen Lichtblitzen ausgesetzt, die einen blind machen können.

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 35 mal Aufgerufen Am 8. Januar 2016 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Kurzgeschichte, Miller, Zeitmaschine, Zeitreise
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.