Verlockende Spiele – Rob & Mia

Verlockende Spiele – Rob & Mia
Preis: 2,99 €
Autor:
Genres: Erotik, Romantik
Erscheinungsjahr: 2015
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9781511829281
Mia hat längst aufgegeben, den richtigen Partner zu finden, bis sie zu einem Speed-Dating-Abend gezwungen wird und Robert sich zu ihr setzt. Charmant und unglaublich attraktiv, fühlt sie sich gleich zu ihm hingezogen. Doch dann weckt Robert ihr Verlangen nach einem erotischen Abenteuer, einem Spiel, das Mias geheimste Sehnsüchte erfüllen soll.
Leseprobe online lesen
Leseprobe herunterladen
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Ich verließ das Restaurant wie auf Autopilot gestellt. Meine Füße bewegten sich, mein Unterbewusstsein kannte das Ziel, aber meine Gedanken schweiften immer wieder zu der Aufgabe, die Robert mir aufgetragen hatte. Ich konnte es immer noch nicht fassen, was er da von mir verlangte! Geschweige denn, wie bereitwillig ich mich auf den Weg gemacht hatte.

Obwohl ich meine Zweifel nicht verscheuchte, steuerte ich meinen Lieblingsladen an, so wie Robert es mir vorgeschlagen hatte. Um die frühe Nachmittagszeit war das Einkaufszentrum gut besucht und eine bunte Mischung aus Kunden säumte Gänge. Erwachsene, Mütter mit Kinderwagen und Schüler, die noch nicht nach Hause wollten. Nervös sah ich mich nach den Passanten um. Wenn mich jetzt ein Bekannter traf, was würde ich auf die Frage, was ich hier mache, erwidern? Oder würde ich nur ein zusammenhangloses, verlegenes Stottern hervorbringen? Was, wenn ich zufällig einem meiner Schüler begegnete? Zum Glück hatten wir den Bezirk gewechselt und so hielt sich das Risiko gering.

Wie konnte aus einem normalen Gespräch beim Mittagstisch so eine Aufgabe entstehen?, fragte ich mich und entdeckte bereits das Schild meines Lieblingsgeschäfts. War ich zu offen mit meinen Antworten gewesen, dass er mir so eine Persönlichkeit zuschrieb. Jede Frau möchte leidenschaftlich berührt werden, erinnerte ich mich an meinen fatalen Satz bei unserem Speed-Dating. Schätzte er mich als eine hemmungslose Frau ein?

Eigentlich war ich das glatte Gegenteil davon, dennoch schwebte ich vor Erwartung fast in den Laden. Gleich würde ich etwas sehr Verbotenes zwischen all den ahnungslosen Kunden wagen.

Bei B2L hatte ich die Lederjacke erstanden, die ich heute trug und die zu meinen absoluten Lieblingsstücken gehörte. Gerade in meiner Studienzeit war ich hier oft einkaufen, da der Laden gute Qualität für nicht komplett abgehobene Preise anbot. Als Studentin hatte ich oft jeden Cent zwei Mal umgedreht, doch mein Gehalt als Lehrerin hatte dieses Problem verflüchtigt. Dafür musste ich mit einem Schlag meine Garderobe erweitern, da ich nicht mehr in Kuschelpullover und zerrissenen Jeans im Hörsaal saß. Ich war deutlich jünger als die meisten meiner Kollegen, die in Hosenanzug oder Kostüm zum Unterricht erschienen, trotzdem würden meine Füße einen Schultag auf Pumps nie überleben.

Das Shoppen für die Ausstattung einer neuen Mia, einer Mathematiklehrerin für die Mittelstufe, hatte mir großen Spaß bereitet. Ich hatte mich für einen sportlich-toughen Look entschieden: Lederjacke, Biker-Stiefel, eng sitzende Jeans, die meinen Po betonten.

Der Gedanke, was ich gleich vorhatte, schnellte zurück in mein Bewusstsein und vor Peinlichkeit stieg mir die Röte in die Wangen. Wie angewurzelt war ich auf der Schwelle stehen geblieben, die ersten Kunden schauten schon in meine Richtung.

Würde ich es wagen?

Der Anblick von Roberts sinnlichem Lächeln tauchte vor meinem geistigen Auge auf und mein Entschluss stand fest. Ich machte einen Schritt in den Laden und schlenderte zu der Auslage mit den neusten Stücken. …

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 54 mal Aufgerufen Am 19. August 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Erotik, Liebesroman, Lust, Sex, Speed-Dating, Verlangen, Verlockende Spiele
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.