Spiegel der Gesellschaft. Über die Manipulation in all unseren Lebensbereichen.

Spiegel der Gesellschaft. Über die Manipulation in all unseren Lebensbereichen.
Preis: 12,90 €
Autor:
Genre: Sachbuch
Webseite: http://autorenseite-barbarasinger.jimdo.com
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
Der Spiegel der Gesellschaft behandelt aktuelle gesellschaftliche Themen, Werte/ Wertewandel und wie wir in dieser Hinsicht manipuliert wurden und werden. Welches Bild entsteht, wenn wir uns unsere Gesellschaft ansehen? Was zeichnet unsere Gesellschaft aus? Welche Werte haben wir eigentlich? Vor allem – sind es unsere eigenen? Ob uns das bewusst ist oder nicht – wir werden manipuliert! Es wird vorgegeben, welche Werte wir haben, wie wir denken und wie wir leben sollen. Und das ist nicht immer zu unserem Besten. Doch warum geschieht das und wer profitiert davon? In einem Streifzug durch sämtliche Lebensbereiche werden die übergreifenden Zusammenhänge dargestellt: zwischenmenschliche Beziehungen, Medien, Werbung, Religionen, das Internet, die westliche Medizin und vieles mehr, mit psychologischer Analyse und Fallbeispielen. Das Buch zeigt auf, nach welchen Mustern wir heutzutage funktionieren und wie wir uns dahin bewegt haben oder besser gesagt bewegt wurden. Denn solange wir uns Illusionen hingeben und uns zu unserem Nachteil manipulieren lassen, haben immer andere die Kontrolle über uns. In diesem Buch lernen Sie einiges über die Werkzeuge der Manipulation. Kennt und durchschaut man diese, kann man von da an wachsamer durchs Leben gehen und sich auf diese Weise bereits größtenteils dem Einfluss entziehen. Die im Buch vermittelten Informationen sollen jedoch keine Angst auslösen. Der Weg soll fort von Angst und Hilflosigkeit hin zu mehr Bewusstheit führen.
Leseprobe online lesen
Leseprobe herunterladen
Jetzt das Buch bei Weltbild.de kaufen.
Jetzt das Buch bei Thalia.de kaufen.
Jetzt das Buch bei ebook.de kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Wenn wir uns unsere Gesellschaft ansehen, zu welchem Ergebnis kommen wir dann wohl? Sind die Menschen im Allgemeinen besonders glücklich? Was zeichnet unsere Gesellschaft aus? Welche Werte haben wir?

Diese Fragen klingen nun etwas vereinheitlichend, aber genau um diese grundsätzlichen Fragen geht es auch. Denn ob uns das bewusst ist oder nicht – wir werden manipuliert! Es wird vorgegeben, welche Werte wir haben sollten, wie wir denken und wie wir leben sollen. Und glauben Sie mir: Das ist nicht immer zu unserem Besten! Nun werden Sie sicher denken, dass es sich bei diesem Buch wieder um so eine Verschwörungstheorie handelt. Doch das trifft es nicht. Ich möchte Ihnen zeigen, nach welchen psychologischen Mustern wir heutzutage funktionieren und wie wir uns dahin bewegt haben. Gleich vorweg, nicht alles ist schlecht, aber vieles hat sich auch nicht so entwickelt, wie wir uns das eigentlich gewünscht hätten – nicht wahr?

Sehen Sie sich unsere Beziehungen an – Trennungen, Scheidungen, Chaos. Man sieht sehr wenig von dem Bild einer glücklichen Beziehung, die wir uns doch eigentlich alle wünschen. Oder unser Berufsleben. Sind wir glücklich in unserem Beruf, tun wir, was wir tun wollen, oder fühlen wir uns mehr wie Roboter, die ihre Pflicht erfüllen, um ihre Lebensgrundlage zu finanzieren? Haben wir uns damit abgefunden? Wenn ja, warum – weil das alle tun?

In diesem Buch möchte ich Ihnen gerne aufzeigen, warum das wohl so ist. Warum sind wir nicht glücklich, wo wir uns das doch alle so sehr wünschen und eifrig danach streben? Ich möchte Ihnen in diesem Buch einen Spiegel vorhalten, der bisweilen etwas desillusionierend sein kann, aber Ihnen die Möglichkeit gibt, aus einem unangenehmen Traum zu erwachen und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Dabei werde ich auf viele vertraute Dinge, die zu unserem Leben gehören, eingehen, wie die Medien, die Werbung, Religionen, das Internet und vieles mehr. Solange wir uns Illusionen hingeben und uns zu unserem Nachteil manipulieren lassen, können wir nicht wirklich glücklich werden, und wenn, sind wir immer davon abhängig, wann uns der „Glückshahn“ von außen wieder zugedreht wird. Aber leider wird er meist gar nicht aufgedreht…

In diesem Buch zeige ich Ihnen die Werkzeuge der Manipulation. Wenn Sie diese einmal kennen gelernt und durchschaut haben und von da an wachsam durchs Leben gehen, haben Sie sich bereits größtenteils davon befreit. Ich möchte jedoch mit den hier vermittelten Informationen bei Ihnen keine Angst auslösen, denn Angst gibt es schon zu viel auf dieser Welt, und viele bedienen sich dieser. Der Weg soll fort von der Angst und Hilflosigkeit hin zu mehr Bewusstheit führen. Es geht insofern nicht um Verschwörungstheorien, als dass wir Menschen nicht lediglich wie arme Opfer dargestellt werden, die für die Zwecke der Mächtigen missbraucht werden, selbst wenn das zum Teil nicht abzustreiten ist. Aber es geht vor allem um die Eigenverantwortung jedes Einzelnen. Darum zeige ich Ihnen, in welchen Bereichen wir uns gerne manipulieren lassen und warum. Denn unsere liebgewonnenen Gewohnheiten wollen wir nicht so gerne aufgeben. Aber keine Sorge – Sie müssen jetzt nicht gleich Ihr Leben komplett umkrempeln, Ihren Job kündigen oder Sonstiges. Ich lade Sie nur ein, sich offen dem „Spiegel der Gesellschaft“ zu stellen – es wird nicht zu Ihrem Nachteil sein!

Doch ich muss Sie auch warnen! Dieses Buch kann Sie aus Illusionen erwecken und Ihnen Anregungen geben, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie dieses Buch nicht lesen, denn es könnte Ihnen schwerfallen, es wieder zu vergessen.

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 52 mal Aufgerufen Am 28. Februar 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Beziehungen, Freiheit, Glück, Irreführungen, Manipulation, Medien, Politik, Religion, Soziale Netzwerke, Täuschungen, Wahrheit, Werte, Wertewandel
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.