Psychotische Episoden

Psychotische Episoden
Preis: 2,99 €
Autor:
Genres: Belletristik, Horror & Mystery
Webseite: www.mobilus-moonworks.com
Erscheinungsjahr: 2007
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
Springen Sie in den Brunnen des Wahnsinns ... Ein Schwerverletzter in den Fängen eines nicht ganz vertrauenswürdigen Mediziners, eine Mühle mit dubiosem Eigenleben, ein selbsternannter Herrscher mit zweifelhafter Armee und eine Einladung zu einem Treffen ohne Wiederkehr sind nur vier der zwölf schizophrenen Erzählungen in diesem Band von J. Mertens. Kritiker schrieben bereits über die Rohfassung: "Horror, Sex, Hypnose, Gewalt von Maschinen und Menschen sowie unerklärliche Phänomene sind die Ingredienzien, die immer wieder den Leser fesseln, und zweifellos hat der Autor hier interessante Variationen bekannter, immer wieder wirksamer Standards gefunden." Es gibt kein Entrinnen vor uns selbst ... Nach Lektüre dieses Buches werden Sie den seidenen Faden, an dem Ihr Bewußtsein hängt, zu fürchten wissen ... Inhalt: Die Machenschaften des Dr. Zoll/Der Felsen/Frühlingsgefühle/Tief unten/Liesa/Mahlgut/Die Nacht der Walküren/Der Spinnentöter/Thornhayden - Der grinsende Tod/Die Stunde des Phaeton/Heldenwind/Der Schabenkönig
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

[ … ]Matt verharrte knapp eine Minute ohne Bewegung, aber mit verzerrten Gesichtszügen, auf dem Fußboden. Als die Schmerzen allmählich etwas nachließen, griff er nach dem Stück Papier, um einen Blick darauf zu werfen. Doch was er darauf sah, warf lediglich weitere Fragen auf. Es handelte sich nämlich keineswegs um ein medizinisches Dokument, sondern ganz offensichtlich vielmehr um die Kopie einer Seite aus einer uralten okkultistischen Abhandlung über Dämonologie. Das Blatt war beschrieben mit Schriftzeichen, die Matt keiner ihm bekannten Kultur oder Sprache zuordnen konnte. Sie wirkten wie traumatisiertes Gekleckse einer restlos dem Wahnsinn verfallenen Seele und machten den Eindruck, nicht geschrieben, sondern auf das Papier gebrüllt worden zu sein. Die Illustrationen, die Matt schon vom Bett aus verschwommen gesehen hatte, zeigten unaussprechliche tentakelbewehrte Wesenheiten und undefinierbare, jedoch irgendwie bedrohliche Symbolzeichen. Heilige Mutter Gottes, was hatte ein Mediziner mit derartigem Schund zu tun? An die Verlogenheit der Ärzte hatte Matt ja immer geglaubt, aber dies übertraf seine Vorstellungen nun wirklich bei Weitem. Und konnte er es überhaupt wagen, diesen Dr. Zoll nach Sinn und Zweck dieses Dokumentes zu fragen? Wie sollte er überhaupt mit der neuen Situation umgehen? Schließlich lag er nicht mehr im Bett, sondern mitten im Zimmer … [ … ]

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 43 mal Aufgerufen Am 22. März 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Grauen, Horror, Mystery, Psycho, Schrecken, Tod
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.