Nachhilfe für die Liebe

Nachhilfe für die Liebe
Preis: 3,99 €
Autor:
Genres: Belletristik, Erotik
Webseite: www.isabella-lovegood.at
Erscheinungsjahr: 2014
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9783903066045
Für Sabine Marian ist ihr Beruf zugleich ihre Berufung: Als Sexualtherapeutin sieht sie es als ihre Aufgabe, Menschen bei ihren kleinen und auch größeren Schwächen und Problemen zur Seite zu stehen und der Leidenschaft wieder auf die Beine zu helfen. Als sie von fünf jungen, sympathischen Männern angesprochen und gebeten wird, sie zu lehren, richtig gute Liebhaber zu werden, ahnt sie nicht, wo das noch hinführen wird. Da jedoch ihr Privatleben ohnehin gerade an einem Tiefpunkt ist, und sie eine neue Bleibe braucht, lässt sie sich auf das außergewöhnliche Arrangement ein. Unvermutet kreuzt ein faszinierender Mann ihren Weg, dessen widersprüchliche Signale ihre Aufmerksamkeit erregen und auch ihr Herz berühren. Als er schließlich das Geheimnis um sein Handicap lüftet, braucht sie Mut und Einfühlungsvermögen. Gelingt es ihm, sie an sich heran zu lassen? Kann sie sein Vertrauen gewinnen? Und was erwartet sie an seiner Seite? Ein Roman mit prickelnder Erotik, verpackt mit viel Herz und Gefühl und einem Schuss Romantik. Enthält detaillierte Sex-Szenen!
Leseprobe online lesen
Leseprobe herunterladen
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Mit federleichten Bewegungen strich ich über seinen Körper, seine Schultern, seine Oberarme, den Brustkorb mit der leichten, schwarzen Behaarung…. bei ihm sieht das total sexy aus…. den flachen Bauch, die schmalen Hüften, das lange Bein bis zu den Zehen, das zweite, so viel davon noch da war…. An den Schenkelinnenseiten glitten meine streichelnden Hände wieder nach oben, streiften wie zufällig seine Hoden… Er sog scharf die Luft zwischen den Zähnen ein und sein steifer Penis zuckte. Ich sparte ihn ganz bewusst noch aus, legte meine Hände flach auf seinen Unterbauch und ließ sie einen Augenblick ruhig und warm darauf liegen, streichelte ihn dann mit fließenden Bewegungen. Und dann umfasst ich seinen großen, harten Schwanz und begann langsam und zärtlich daran zu lecken, strich behutsam auf und ab. Ich wollte ihn nicht zu sehr antreiben, doch seine unregelmäßigen Atemzüge verrieten mir, dass er nicht mehr allzu lange brauchen würde.

„Ich will dich so gerne in mir spüren, mich auf dich drauf setzen, Florian“, flüsterte ich und meine Stimme klang ungewohnt heiser.

„Dann tu’s doch…., bitte“, stieß er rau hervor. Er sah wie gebannt zu, als wir uns vereinigten. Ein langgezogenes Stöhnen brachte seinen Körper zum Vibrieren.

„Oh mein Gott….. das ist …. herrlich…. eng….. heiß… du bist so nass…“ Ein weiteres unartikuliertes Stöhnen entfuhr ihm, als er anfing seine Hüfte zu bewegen und in mich zu stoßen.

Er füllt mich total aus… ich bin gleich soweit… so gut… passt so perfekt…. unglaublich…. Ich lehnte mich ein wenig vor, ließ meine Brustwarzen auf seiner Brust tanzen… seine Härchen kitzeln mich… ist das geil… sein Atem kommt stoßweise, er ist außer Kontrolle…. ja, stoß mich fester… Ich kam ihm entgegen, verstärkte den Druck auf meinen Kitzler… und kam in herrlichen, intensiven Wellen, die meine inneren Muskeln heftig zusammen zogen.

Und dann spürte ich, wie er sich in heißen Schüben zuckend in mir ergoss und ein weiterer Orgasmus riss mich mit, seine heiseren, rauen Schreie in meinen Ohren.

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 46 mal Aufgerufen Am 10. Februar 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Behinderung, Erotik, Liebe, Liebesroman, Ratgeber, Sex, Sextipps
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.