Mythos Almanya – Aufbruch ins gelobte Land

Mythos Almanya – Aufbruch ins gelobte Land
Preis: 13,90 €
Autor:
Genres: Belletristik, Sachbuch
Webseite: https://www.facebook.com/MythosAlmanya
Erscheinungsjahr: 2012
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9783939795148
Impressionen aus der Mikro-Parallelgesellschaft: Womit wird das Synonym "Integration" assoziiert? Wie sollen Migranten sich an die Normen der Mehrheitsgesellschaft anpassen? Eine aufwühlende und authentische Migrationsgeschichte: Die Geschichte über eine kleinen Jungen und dessen erste eindringlichen Begegnungen in einem fremden Land. Die entschlossene Suche nach dem großen Glück: Der Inhalt dieses Buches ist all jenen gewidmet, die den glauben an den deutschen Traum verloren haben. Es soll insbesondere demjenigen Lichtblicke verschaffen, die weiterhin Zielstrebig auf der Suche nach dem großen Glück sind.
Leseprobe online lesen
Leseprobe herunterladen
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Die Geschichte eines türkischen Immigranten, der im Teenageralter Anfang der 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts nach Deutschland einwanderte und trotz der vorherrschenden Vorurteile und Diskriminierungen mit enormen Fleiß, Disziplin und Ehrgeiz sich persönlich sowie beruflich weiterentwickelte. Die vorherrschende gesellschaftliche und politische Diskriminierung im Alltag wird in diesem sehr sachlich verfassten Werk mit subjektiven Erlebnissen des Verfassers auf eine eindrucksvolle Weise geschildert. Aus den einstigen Gastarbeiterkindern sind mittlerweile Unternehmer, Ärzte, Rechtsanwälte oder Lehrer geworden. Der Autor zeigt exemplarisch Ansätze für das zukünftige Zusammenleben der einheimischen Bevölkerung und den eingewanderten Immigranten in Deutschland.

Leserprobe als PDF Verfügbar.

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 96 mal Aufgerufen Am 11. März 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tag: Der (bitter) süße Traum Deutschland
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.