Mama Sam

Mama Sam
Preis: 8,99 €
Autor:
Genre: Krimi & Thriller
Webseite: http://logan-brookstone.jimdo.com
Erscheinungsjahr: 2015
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9783734761614
Samantha, eine Frau auf der Suche nach sich selbst. Sie findet die Liebe und verliert sie, also setzt sie ihre Reise ins Ungewisse fort. Bis sie den Platz findet, an dem sie gebraucht wird. Endlich weiß sie wo sie hingehört, aber das Schicksal hält eine Menge Überraschungen bereit ...
Jetzt das Buch bei Thalia.de kaufen.
Jetzt das Buch bei ebook.de kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Er startet den Motor seines Wagens und wirft einen Blick auf die Uhr an seinem Handgelenk. Ungefähr eine halbe Stunde wird er bis zu diesem Kindergarten brauchen. »Mama Sam«, murmelt Adam kopfschüttelnd vor sich hin. Er legt den Rückwärtsgang ein und schert aus dem Parkplatz aus. Mit der Überzeugung, dass er es gleich mit einer stark übergewichtigen und etwas ältlichen Farbigen zu tun bekommt, tritt er seine Fahrt an. Zwanzig Minuten und die Sache wäre erledigt gewesen, wenn Adam nicht schon zum dritten Mal am Kindergarten vorbeigefahren wäre. Jetzt endlich kommt er auf die Idee, jemanden zu fragen. Er stoppt am Gehweg und fragt eine freundlich wirkende Farbige nach dem Objekt. Falkner ist sichtlich überrascht, als die junge Frau mit der Hand über die Straße deutet.

»Das ist kein Kindergarten, das ist eine Bruchbude«, entfährt es ihm entgeistert. Die Frau verlässt ihn schulterzuckend und lächelnd. Er stellt den Ford ab und steigt langsam und bedächtig aus, lässt dieses merkwürdige Etwas erst mal auf sich wirken. Adam atmet tief durch und geht auf das stark renovierungsbedürftige Haus zu. Mit seinen Augen durchsucht er das ganze Anwesen, falls man das so nennen kann, durchforscht den Garten, als seine Aufmerksamkeit auf etwas sehr Hübsches fällt. Jemand streckt ihm kniender weise einen wirklich netten, in helle Jeans gehüllten Hintern entgegen. Er betrachtet den Po eine Weile und urplötzlich sehen ihm zwei strahlend grüne Augen mitten ins Gesicht.

»Genug gesehen?« fragt ihn die junge Frau noch immer auf den Knien höflich.

»Tut mir leid, M’am, aber das war wirklich ein sehr hübscher Anblick.« Adam kratzt sich verlegen den Hinterkopf und bemerkt aufsteigende Wärme in seinem Gesicht, als ihn die Frau frech anlächelt. Sie steht auf und wischt sich das Gras von der Hose, zieht ihre Gartenhandschuhe aus und beäugt ihn neugierig.

»Kann ich irgendwas für Sie tun?« fragt sie ihn misstrauisch.

»Falkner, Adam Falkner, M’am.« Er streckt ihr die Hand entgegen. Sie nimmt sie und begrüßt ihn, noch immer sehr misstrauisch. Sie streicht ihr hüftlanges, blondes Haar zurück und mustert ihn kritisch.

»Was wollen Sie, Mr. Falkner?« fragt sie und kneift leicht die Augen zusammen.

»Arbeiten Sie hier?« weicht er ihrer Frage aus.

»Ja. Was wollen Sie? Sind Sie von der Fürsorge?«

»Nein, M’am. Daily Journal. Mein Boss schickt mich. Er hat gehört, dass dieser Kindergarten ziemlich zu kämpfen hat.«

»So, hat er das? Und?«

»Ich suche Mama Sam. Vielleicht könnte ein Artikel über ihre Misere weiterhelfen. Na ja, es ist schließlich kurz vor Weihnachten. Ist sie hier?« fragt er unschuldig und fügt hinzu: »Ich kenne ihren richtigen Namen nicht, ich weiß eben nur, dass man sie Mama Sam nennt.« Die junge Frau lächelt geheimnisvoll und sieht ihm direkt in die Augen.

»Kommen Sie mit ins Haus, Mr. Falkner. Wir können uns bei einer Tasse Kaffee unterhalten.« Adam folgt ihr in die Küche und nimmt den Platz an, den sie ihm anbietet.

»Sie ist also hier?« hakt er nach. Die Lady dreht sich um, stellt ihm lächelnd eine Tasse Kaffee vor die Nase und setzt sich.

»Sie haben sie gefunden, Falkner«, grinst sie. Adam verschluckt sich an seinem Kaffee und starrt ihr ungläubig ins Gesicht.

»Sie? Sind Sie Mama Sam?« Er wirkt irgendwie fassungslos.

»Nennen Sie mich einfach Sam, okay.« Sie streckt ihm noch immer grinsend die Hand hin.

Bewertung: 5.0 von 5 (3 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 44 mal Aufgerufen Am 20. Februar 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Kinder, Sam, Süden, Thriller, USA
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.