Love is not a Secret

Love is not a Secret
Preis: 3,99 €
Autor:
Genres: Belletristik, Romantik
Webseite: www.autorin-muschiol-baerbel.de
Erscheinungsjahr: 2015
Erhältlich: Als E-Book
Niklas ist ein heißer, arroganter und verdammt erfolgsverwöhnter Schauspieler – und als Marianne zufällig zu ihm in den Lift steigt, hält er sie für einen aufdringlichen Fan… Aber sie ist nicht der Typ, der sich das gefallen lässt. Sie kann nämlich mindestens so arrogant werden wie Niklas und die Begegnung zwischen den beiden entwickelt sich zu einer Explosion der sexuellen Begierde… „Alles was ich will, ist deine Nähe, deine Zeit und deinen Körper. Ich will dich zum Lachen bringen, mit dir das Leben genießen und mit dir schlafen. Und glaube mir, das letztere will ich ganz besonders…“
Leseprobe online lesen
Leseprobe herunterladen
Jetzt das Buch bei Apple iTunes kaufen.
Jetzt das Buch bei Weltbild.de kaufen.
Jetzt das Buch bei Thalia.de kaufen.
Jetzt das Buch bei ebook.de kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Was es ist

Es ist Unsinn

sagt die Vernunft

Es ist was es ist

sagt die Liebe

Es ist Unglück

sagt die Berechnung

Es ist nichts als Schmerz

sagt die Angst

Es ist aussichtslos

sagt die Einsicht

Es ist was es ist

sagt die Liebe

Es ist lächerlich

sagt der Stolz

Es ist leichtsinnig

sagt die Vorsicht

Es ist unmöglich

sagt die Erfahrung

Es ist was es ist

sagt die Liebe

(Erich Fried)

Prolog

Scheidung? Dieses Wort ist der Notausgang, die Rettungsinsel oder der Untergang.

Je nachdem, auf welcher Seite der Betroffenen man sich befindet.

Ich, tja, ich befinde mich auf der Seite der Betrogenen, Verlassenden. Somit ist das Wort Scheidung für mich der Untergang. Der größte anzunehmende Super-GAU, das Ende meiner Ehe mit Sebastian.

Der Schmerz, der sich bei diesen neun winzigen Buchstaben in mein Herz bohrt, raubt mir die Luft zum Atmen. Am liebsten würde ich laut schreien, toben und alles in meiner Reichweite kurz und klein schlagen. Doch ich beherrsche mich, versuche meinen Atem zu kontrollieren und gebe mir größte Mühe, den Schmerz ganz tief in mir in eine kleine Schachtel zu sperren, die ich dann im hintersten Winkel meines Herzens einsperren werde. Verborgen vor meinem Verstand und dem Rest der Welt.

Ich erinnere mich noch gut an unsere erste Begegnung. Ich bin neu in die kleine Ortschaft gezogen, in der wir beide schlussendlich aufgewachsen sind. Sebastian saß in der sechsten Klasse eine Reihe vor mir. Wie nicht anders zu erwarten, ist er mir sofort aufgefallen und von diesem Moment an war er meine heimliche Liebe. Seitenlang habe ich mein Tagebuch mit Wünschen vollgeschrieben, und in jedem dieser Wünsche war er die Erfüllung meiner Träume. Doch wie das Leben nun mal so spielt, interessieren sich Mädchen um einiges früher für die Jungs als umgekehrt. Jungs wollen Fußballspielen. Mit anderen Jungs rumhängen und Computerspiele zocken.

Und so begann meine stille und geheime Schwärmerei für ihn.

Tag für Tag hatte ich nur Augen für ihn und in der zehnten Klasse der Realschule wurden meine Tausende von Bitten endlich erhört. Auf der Geburtstagsfeier eines Bekannten hat es endlich zwischen uns gefunkt. Sehnsüchtig habe ich unseren ersten, und meinen allerersten Kuss herbeigesehnt. Nur um ihn dann endlich mit Sebastian erleben zu dürfen. Und jetzt, mit vierundzwanzig, ganze vierzehn Jahre später, stehe ich hier und sehe auf die komplett leergeräumte Schrankhälfte meines Mannes. Schwer und tot hängt mein Herz in meiner Brust, kurz davor, ganz zu zerbrechen.

Und wenn ich Euch in diesem Buch davon berichte, warum ich hier einsam und mit gebrochenem Herzen stehe, werden die meisten von euch Lesern sagen, dass ich an dieser Situation selber Schuld bin. Das ich zu hart war, und ihm hätte verzeihen sollen. Doch in diesem verfluchten Moment vor zwei Wochen konnte ich einfach nicht anders handeln.

Aber lest selbst…

1. Kapitel

Der verfluchte Moment vor zwei Wochen

Der Jahresabschluss ist geschafft, und die Bonuszahlung, die jeder aus meinem Team erwarten kann, kommt einem Kleinwagen gleich. Mehr als zufrieden mit dem hinter uns liegenden Geschäftsjahr klappe ich mein MacBook zu und lehne mich in meinem Bürostuhl zurück.

Mit meiner Arbeit als Chefin der Vermittlungsabteilung bin ich sehr zufrieden. Die Agentur, für die ich arbeite, ist international tätig und sehr erfolgreich. Wenn in irgendeinem Werbespott ein Kind einen Schokoladenriegel vernascht, kann es gut sein, dass wir die Agentur des Kindes sind. Sehr viele große Firmen wenden sich an uns, wenn sie für Serien, Werbespots oder Filme ihre Besetzung zusammenstellen.

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 192 mal Aufgerufen Am 28. Februar 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: ebook, Erotik, Küsse, Liebe, Liebesgeschichte, Liebesroman, Love, Lovestory, Roman
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.