Kommissar van Rudy – Der Tod kam schnell!

Kommissar van Rudy – Der Tod kam schnell!
Preis: 4,99 €
Autor:
Genres: Humor, Krimi & Thriller
Webseite: www.buch.team
Erscheinungsjahr: 2015
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9783737557498
Tja, sechs Schulkameraden entschlossen sich nach einem Klassentreffen, 32 Jahre nach einem Kiss Konzert, wieder auf ein Kiss Konzert nach Ämsterdäm zu fahren, vier von den Freaks waren schon als Kinder auf der Schiene und die zwei Mädels waren damals die Groupies;-) Die 36 Stunden waren eine interessante Erfahrung und man wollte sich nicht erst wieder in 32 Jahren sehen und in Kontakt bleiben. Anja kam auf die glorreiche Idee, ein Buch zu schreiben. Sie erstellte eine Gruppe in einem Messenger: „Das Buch“ und fing an, ein paar Zeilen zu schreiben. Der Nächste folgte und das Ganze nahm eine gewisse Dynamik an. Hasi’s erstes Kommentar war: „Seid ihr bescheuert, ich habe noch nicht mal ein Buch gelesen“. Doch 30 Minuten später tippte er mit seinem Daumen die nächsten Zeilen und gab ‚van Rudy‘ einen neuen Charakter. Das Interessante war, dass jeder dem Buch einen anderen Weg vorgab und bis zum Ende keiner wusste, wie es zum Schluss ausging. Gerade wenn man dachte, dem Buch eine Richtung vorzugeben, schrieb der Nächste und nichts war mehr, wie es vorher war. So entstand ein spannender Krimi, mit den unterschiedlichsten Charakteren, deren Ende zu keiner Zeit ersichtlich war.
Leseprobe online lesen
Leseprobe herunterladen
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Warum gibt es dieses Buch?

Tja, sechs Schulkameraden entschlossen sich nach einem Klassentreffen, 32 Jahre nach einem Kiss Konzert, wieder auf ein Kiss Konzert nach Ämsterdäm zu fahren, vier von den Freaks waren schon als Kinder auf der Schiene und die zwei Mädels waren damals die Groupies 😉

Die 36 Stunden waren eine interessante Erfahrung und man wollte sich nicht erst wieder in 32 Jahren sehen und in Kontakt bleiben.

Anja kam auf die glorreiche Idee, ein Buch zu schreiben. Sie erstellte eine Gruppe in einem Messenger:  „Das Buch“ und fing an, ein paar Zeilen zu schreiben. Der Nächste folgte und das Ganze nahm eine gewisse Dynamik an.

Hasi’s erstes Kommentar war: „Seid ihr bescheuert, ich habe noch nicht mal ein Buch gelesen“. Doch 30 Minuten später tippte er mit seinem Daumen die nächsten Zeilen und gab ‚van Rudy‘ einen neuen Charakter.

Das Interessante war, dass jeder dem Buch einen anderen Weg vorgab und bis zum Ende keiner wusste, wie es zum Schluss ausging.

Gerade wenn man dachte, dem Buch eine Richtung vorzugeben, schrieb der Nächste und nichts war mehr, wie es vorher war.

So entstand ein spannender Krimi, mit den unterschiedlichsten Charakteren, deren Ende zu keiner Zeit ersichtlich war.

Bewertung: 5.0 von 5 (5 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 229 mal Aufgerufen Am 3. November 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Alkohol, Amsterdam, Drogen, Gulden, Holland, Humor, Krimi, Niederlande
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.