Irmi und das Geheimnis der Blumenfee

Irmi und das Geheimnis der Blumenfee
Preis: 19,90 €
Autor:
Genre: Kinder & Jugend
Webseite: www.autorinmitherz.com
Erscheinungsjahr: 2011
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9783990032701
Irmi verbringt ihre Sommerferien bei ihrer Tante – das Wetter ist mies und ihr ist langweilig. Spannend wird ihr Aufenthalt erst, als eine der Feenstatuen im Schuppen lebendig wird. Die Fee Mona bittet Irmi um ihre Hilfe bei der Suche nach ihren Geschwistern. Ein zauberhaftes Abenteuer beginnt: Sie lernt fliegen, wird von Tieren angegriffen und reist in die Vergangenheit. Und beinahe zufällig stößt Irmi auf ein Familiengeheimnis.
Jetzt das Buch bei Weltbild.de kaufen.
Jetzt das Buch bei Thalia.de kaufen.
Jetzt das Buch bei ebook.de kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.

Leseprobe

Irmis Sommerferien

„Mir ist so langweilig, Tante Helen!“, stöhnte Irmi frustriert. Laut gähnend kauerte sie am Fußboden, während sie vor Langeweile begann eine ihrer roten Haarsträhnen um den Zeigefinger zu wickeln.

Tante Helen war bloß zwei Jahre älter als ihre Mama. Trotzdem fand Irmi, dass es bestimmt tausend Jahre sein mussten, die ihre Tante älter war. Die Mama hatte schönes blondes Haar und noch keine grauen Haare. Tante Helen hingegen sah aus wie ein weiß-blonder Schneeball mit grauen Strähnen. Außerdem benahm sich Tante Helen wirklich richtig uralt. Die saß so gerne vorm Fernsehapparat und guckte Seifenopern oder Schnulzen, in denen dauernd geküsst oder geheiratet wurde. Pfui, wer mag so etwas schon sehen! Die Tante meint nicht, dass sie alt ist. Sie sagt immer zur Mama, dass die grauen Haare auch bei ihr sprießen werden, wenn „Irmilein“ ein bisserl größer ist. So groß wie ihre Tochter, die Renate. Renate ist schon sechzehn Jahre alt. In Irmis Augen war das auch schon  richtig alt.

„Die hat es gut“, dachte die Irmi oft bei sich, „ein Moped müsste man fahren dürfen!“ Das Moped könnte Irmis Probleme lösen. Mit diesem könnte sie schnurstracks zu Papa heim düsen. Wie lustig könnte es mit Papa sein! Der hatte zu Hause bestimmt viel Spaß und sie musste sich bei der Tante langweilen.

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 41 mal Aufgerufen Am 31. August 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Engel, Fee, Geheimnis, Sommerferien
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.