Hot Chocolate – Ava & Jack

Hot Chocolate – Ava & Jack
Preis: 1,99 €
Autor:
Genres: Erotik, Romantik
Webseite: www.charlottetaylor.de
Erscheinungsjahr: 2015
Erhältlich: Als E-Book
Vorhang auf für Hot Chocolate Die vier Studentinnen Ava, Jill, Kate und Lisa leben in einer schicken WG in Los Angeles. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeiten sie nebenbei in der Bar Hot Chocolate, die Lisas Patenonkel Freddy gehört. Diese Kneipe ist beliebter Treffpunkt vieler Kommilitonen und Ehemaliger der Elite-Uni, die die vier Mädels besuchen. Ihre Studiengänge sind anspruchsvoll und zeitaufwändig. Für Beziehungen haben sie eigentlich alle keine Zeit. Doch Gelegenheit macht Liebe – oder zumindest Liebesnächte... In der ersten Episode der Reihe trifft die kühle, strebsame Ava auf den rauen Jack. Er muss am nächsten Tag wieder auf seine Bohrinsel. Sie haben nur eine Nacht … und die nutzen sie.
Leseprobe online lesen
Leseprobe herunterladen
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

»Dir wird auf ewige Zeiten etwas fehlen, wenn du jetzt nicht lernst, Liebe zuzulassen.«

»Aber Mom, ich habe kein Problem mit der Liebe. Es gibt reichlich Liebe in meinem Leben! Ich liebe dich und Dad, ich liebe meine Freunde und Henry.« Ava zupfte zärtlich am Ohr ihres braunen Großpudels Henry, der sie ergeben anschmachtete.

»Schätzchen, du willst mich absichtlich falsch verstehen«, seufzte ihre Mutter. »Weder mit deinem Vater noch mit mir und schon gar nicht mit deinem Hund wirst du jemals wahre Leidenschaft erleben, die Energie spüren, die nur durch tiefste Hingabe freigesetzt wird. Vielleicht mit einer deiner Freundinnen, denn spirituelle Sexualität ist nicht ans Geschlecht gekoppelt …«

»Mom!«, unterbrach Ava sie empört. »Ich bin keine Lesbe und ich habe dir schon tausendmal gesagt, dass ich mit meinen Eltern nicht über mein Liebesleben reden möchte!«

»Wenn du ein Liebesleben hättest, bräuchten wir auch nicht darüber zu sprechen«, entgegnete Lynn leichthin und vollkommen unbeeindruckt vom Unbehagen ihrer Tochter. »Außerdem kann man ein wunderbares erotisches Erlebnis mit einem gleichgeschlechtlichen Partner auch dann haben, wenn man heterosexuell ist. Dieses Schubladendenken ist ohnehin ungesund. Ich finde, jeder sollte mindestens einmal im Leben auch ein homosexuelles Abenteuer haben. Frag doch mal deine Mitbewohnerinnen, vielleicht haben sie ja auch Lust dazu.«

»Sagst du das eigentlich auch deinen Patienten?«, fragte Ava fassungslos. Und stellte sich zu ihrer eigenen Überraschung tatsächlich vor, wie es wäre … Lisa wäre bestimmt nicht abgeneigt …

»Selbstverständlich! Ich ermutige alle, aus sich herauszugehen. Masturbation ist zwar wunderbar, um sich zwischendurch ein gutes Gefühl zu verschaffen, aber richtige Hingabe lernt man nur, wenn zwei Menschen beteiligt sind. Und Vaginen und Penisse ins Spiel kommen.«

»Mom, bitte! Ich will das wirklich nicht weiter vertiefen«, jammerte Ava gequält. Sie hatte mit vierzehn von ihrer Mutter den ersten Vibrator bekommen. Zum Geburtstag! Und zum letzten Weihnachtsfest sündhaft teure, rote Seiden-Dessous. Das war doch nicht normal! Warum konnten sich ihre Eltern nicht freuen, dass sie bei ihren letzten Klausuren Bestnoten und im Praktikum Topbewertungen bekommen hatte?

»Liebling, irgendjemand muss dir auf die Sprünge helfen. Und ich wäre froh gewesen, hätte ich damals mit meiner Mutter über Sex reden können.«

Das bezweifelte Ava aus tiefster Seele, sagte jedoch nichts.

»Du bist wunderschön, du bist intelligent, du wirst bestimmt eine großartige Karriere machen, wenn du das möchtest. Aber ohne Liebe und Hingabe wird ein wichtiger Teil deines Seins verkümmern. Das wird wie eine Behinderung sein. Willst du das?«

»Mutter, tu bitte nicht so, als sei es eine schwere Krankheit, wenn ich nicht ständig Sex habe!« Behinderung? Also wirklich.

»Ich spreche nicht von ›ständig Sex haben‹, ich rede von wahrer Hingabe.«

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 42 mal Aufgerufen Am 20. Februar 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Bar, Bohrinsel, Erotik, Hot Chocolate, Liebe, Los Angeles, Sex
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.