Herzensspuren

Herzensspuren
Preis: 2,99 €
Autor:
Genres: Belletristik, Romantik
Webseite: www.Angela-Planert.de
Erscheinungsjahr: 2016
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9781536884111
Auf der Suche nach ihrer entlaufenen Hündin begegnet Jana eines Abends dem attraktiven Autobahn-Polizisten Kyle. Die beiden sind sich sympathisch und kommen einander näher. Doch ihr Glück währt nur kurz, denn Missverständnisse und Geheimnisse stehen der Beziehung der beiden im Weg. Erst als Milan, ein misshandelter Junge, Janas Leben auf den Kopf stellt, findet das junge Paar erneut zueinander. Kyle sieht in Milan und Jana die Familie, die er sich sehnlichst wünscht und auch für Milan scheint endlich Ordnung in sein Leben einzuziehen. Eines Tages beginnt mit einem Schusswechsel, das Schicksal zu zuschlagen ...
Jetzt das Buch bei Apple iTunes kaufen.
Jetzt das Buch bei Weltbild.de kaufen.
Jetzt das Buch bei Thalia.de kaufen.
Jetzt das Buch bei ebook.de kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Jana stieg am Freitagmorgen in ihren Wagen und wollte gerade den Schlüssel ins Zündschloss stecken, als ihr Handy klingelte. Kyle! „Guten Morgen, Kyle!“, sagte sie fröhlich.

„Ich bin‘s, Caro!“, ihre Stimme klang zittrig „Ich …“ Jana verstand sie zunächst kaum. „… bin in der Notaufnahme in Oranienburg. Kyle … er … er ist verletzt.“

„Ich bin unterwegs!“ Janas Hände zitterten. „Es wird schon nicht so schlimm sein“, versuchte sie sich zu beruhigen. Sie musste jetzt besonders konzentriert fahren. Keine leichte Aufgabe, denn mit diesem Anruf wurde ihr bewusst, wie wichtig ihr Kyle geworden war und dass sie weder eine Ahnung von Sophie noch von dem Autounfall, von dem Milan erzählt hatte. Im Grunde wusste sie gar nichts über ihn. Sie hatten in den vergangenen Wochen für Zweisamkeit keine Zeit gefunden und das musste sich dringend ändern. Ihr Herzschlag ging viel zu schnell und das Zittern in ihren Händen wollte nicht nachlassen. Der morgendliche Berufsverkehr schien ihr heute extrem zähflüssig und ein Parkplatz war auf dem Krankenhausparkplatz auch nicht so rasch zu finden, wie es sich Jana wünschte. Fahrig folgte sie endlich dem Schild „Notaufnahme“.

Auf dem Flur kam ihr Caro aufgelöst entgegen. Ihre roten Augen, ihre Tränen in Gesicht verhießen nichts Gutes. „Danke, dass Sie kommen konnten.“

„Natürlich!“

Caro drängte Jana den Flur hinunter, bis zu einem Warteraum. Dort lief eine große, schlanke Frau unruhig hin und her. Jana wusste zwar nicht, wer das war, aber den Blicken nach zu urteilen, kannte Caro sie. Ihre großflächig blutgetränkte Kleidung war wie ein Schlag in Janas Magengrube.

„Was ist dann passiert?“, flüsterte Jana bewegt.

„Wir hatten diesen verdächtigen LKW angehalten und unsere scheiß Ablösung kam nicht!“, fluchte die Blutbeschmierte. Sie hatte es überall, an den Händen, im Gesicht, auf der Kleidung und doch schien es nicht Ihres zu sein. „Obwohl wir längst Feierabend hatten, wollten wir unbedingt die Papiere überprüfen.“ Sie schüttelte den Kopf. „Es ging alles so verdammt schnell. Der Fahrer gab plötzlich Gas, Kyle sah flüchtig zu mir zurück, zog seine Waffe – da fielen schon die ersten Schüsse. Dieser Scheißkerl muss hinten auf der Laderampe gesessen haben und Kyle hat alles abbekommen.“

Kyle war angeschossen worden?! Eine eisige Kälte rann Jana den Rücken herunter. Die Blutverschmierte war vermutlich seine Partnerin. Jana spürte, wie ihr die Knie weich wurden. „Wie schlimm ist es?“, hörte sie sich flüstern.

„Ich weiß es nicht!“ Die Partnerin rieb sich das Gesicht. „Scheiße! Der Oberschenkel sah aus wie ein Springbrunnen. Ich wusste nicht, wo ich zuerst zudrücken sollte. Am Arm – am Kopf.“

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 19 mal Aufgerufen Am 13. Oktober 2016 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Brandenburg, Geheimnisse, Hund, Leben, Liebe, Misshandlung, Mißverständnisse, Polizei, regional, Schusswechsel
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.