Hautkrankheiten des Pferdes: ganzheitlich verstehen und behandeln

Hautkrankheiten des Pferdes: ganzheitlich verstehen und behandeln
Preis: 7,49 €
Autor:
Genre: Sachbuch
Webseite: www.capko-books.de
Erscheinungsjahr: 2017
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9783743151321
Von Sommerekzem über Mauke bis Parasiten. Auch Pferde plagen diverse Probleme mit der Haut und nicht selten liegt die Ursache nicht auf der Haut selbst, sondern ist im Inneren des Pferdeorganismus zu suchen. Das Buch Hautkrankheiten des Pferdes - ganzheitlich verstehen und behandeln beleuchtet diese möglichen Ursachen genauer. Dabei lässt sich feststellen, dass nicht selten eine verschobene Darmflora, Übersäuerung oder toxische Belastungen bei Pferden mit Hautproblemen zu finden sind. Ganzheitliche Therapieansätze und Linderung von akuten Symptomen mit naturheilkundlichen Methoden werden sowohl allgemein, als auch anhand von konkreten Erkrankungsbildern der Haut aufgezeigt. Dabei kommen Homöopathie, Kräuter, Effektive Mikroorganismen, Futterergänzungsmittel und vieles mehr zum Einsatz. Aber auch die Grenzen der Selbstbehandlung sollen besprochen werden und ab wann ein erfahrener Tierarzt oder Tierheilpraktiker die Therapie begleiten sollte.
Jetzt das Buch bei Thalia.de kaufen.
Jetzt das Buch bei ebook.de kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Nicht nur bei uns Menschen, sondern auch bei den Pferden sind Erkrankungen der Haut kein seltenes Problem.
Ausschläge, Ekzeme, Allergien, Parasiten, um nur ein paar Themen aufzuzählen, machen unseren Begleitern auf vier Hufen regelmäßig zu schaffen. Doch warum ist das so?

Die Haut, ihre vielfältigen Funktionen und ihre Bedeutung für die Gesundheit des Pferdes werden leider meist sehr unterschätzt. Dabei wäre ein Leben ohne dieses „Organ“ undenkbar und es ist zudem äußerst schwer bis gar nicht zu ersetzen.

Dabei gibt es verschiedene Zusammenhänge des Pferdeorganismus, die wir verstehen lernen müssen. Zum einen spielt die Gesundheit innerer Organe eine wichtige Rolle, damit auch die Haut gesund und intakt bleibt.
Mangelnde Leistung von inneren Entgiftungsorganen, Übersäuerung des Organismus oder toxische Belastungen stellen gar nicht selten die Ursache für das Ausbrechen einer Hauterkrankung dar.

Zum anderen gibt es aber auch seelische Faktoren, die sich im Äußeren des Pferdes wiederspiegeln können. Artgerechte Haltung, Umgang und Fütterung sind die Basis für ein gesundes und zufriedenes Pferd. Werden bestimmte Grundbedürfnisse nicht erfüllt, so entsteht dadurch massiver Stress für die Tiere und das kann sich wiederum nach außen in Form einer Hautproblematik zeigen.

Das Buch „Hautkrankheiten des Pferdes – ganzheitlich verstehen und behandeln“ soll Ihnen helfen, diese Zusammenhänge besser zu begreifen. Zudem werden die häufigsten Hautkrankheiten des Pferdes besprochen und wie Sie gezielt mit naturheilkundlichen Methoden selbst unterstützen können.
Dabei geht das Buch sowohl auf Therapieansätze zur Bekämpfung der Ursache ein, als auch auf Möglichkeiten akute Symptome rasch zu lindern.

Aber es werden auch Grenzen aufgezeigt und darauf hingewiesen, ab wann spätestens ein erfahrener Tierheilpraktiker oder Tierarzt die Behandlung übernehmen oder begleiten muss.

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 1226 mal Aufgerufen Am 7. Juni 2017 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Effektive Mikroorganismen, Haut, Hautkrankheiten, Homöopathie, Naturheilkunde, Pferde, Pferdeheilkunde, Tiere, Tierheilkunde
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.