Geld verdienen mit Kindle: Schritt für Schritt zum E-Book Autor

Geld verdienen mit Kindle: Schritt für Schritt zum E-Book Autor
Preis: 2,99 €
Autor:
Genre: Sachbuch
Erhältlich: Als E-Book
Mit dem Verkauf von E-Books ein nachhaltiges und stabiles Passiveinkommen realisieren! Sie möchten sich ein solides monatliches Passiveinkommen aufbauen? Sie sind Autor und möchten wissen, wie Sie Ihr Werk über Amazon veröffentlichen und gewinnbringend vermarkten können? Dann sollten Sie dieses Buch unbedingt lesen! Ich erkläre Ihnen in diesem fundierten Standardwerk Schritt für Schritt und von Grund auf alle Tipps, Tricks und Strategien, mit denen Sie erfolgreich E-Books auf Amazon verkaufen und dauerhaft Geld verdienen werden. Die hier beschriebenen Methoden wurden dabei von mir persönlich erprobt. „Geld verdienen mit Kindle“ ist Ihr persönliches Nachschlagewerk für alle Fragen rund um die Vorbereitung, das Verfassen, die Veröffentlichung und die Vermarktung von Kindle E-Books. Sie werden lernen: - Wie Sie lukrative Sachbuch-Nischen aufspüren - Wie Sie ein professionelles Cover erstellen - Wo Sie für unter 10 € ein perfektes Cover designen lassen können - Wie Sie Ihr E-Book korrekt aufbauen - Welche rechtlichen Aspekte es zu beachten gilt - Wo Sie qualifizierte Ghostwriter finden, die Ihnen komplette E-Books für weniger als 60 € erstellen - Was Sie gegen Schreibblockaden tun können - und vieles mehr... Außerdem erwartet Sie eine Step-by-Step Anleitung zum Umgang mit Kindle Direct Publishing und unverzichtbare Marketingstrategien für maximale Verkaufszahlen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Ein Passiveinkommen mit Kindle E-Books aufbauen

Bevor wir gleich richtig in dieses erste Kapitel einsteigen erlauben Sie mir, ein paar Vermutungen über Sie anzustellen: Wenn Sie sich dieses E-Book gekauft haben sind Sie jemand, der sich brennend für das Schreiben interessiert und unbedingt einmal seinen eigenen Roman veröffentlichen möchte. Vielleicht sind Sie ein Krimiautor, der bisher keinen passenden Verlag gefunden hat und deshalb überlegt, seine Bücher als E-Books für den Kindle anzubieten. Möglicherweise sind Sie auch Spezialist auf einem bestimmten Gebiet, haben ein Sachbuch geschrieben und fragen sich nun, was es alles bei der Veröffentlichung über Amazon zu beachten gilt. Oder aber Sie sind jemand, der schlicht und einfach auf der Suche nach einer neuen (passiven) Einkommensquelle ist und sich große Gewinne durch den Verkauf von E-Books verspricht. Egal ob Sie nun ein leidenschaftlicher Autor, ein Student mit Geldproblemen oder ein bisschen von beidem sind, ich bin mir sicher, Ihnen mit diesem Buch weiterhelfen zu können. Auf den folgenden Seiten führe ich Sie Schritt für Schritt von der Auswahl eines Buchthemas, über den Upload bei Amazon bis hin zur Vermarktung Ihres fertigen Buches. Sie werden lernen, was es bei der Titelauswahl zu beachten gilt und wie ein gutes E-Book Cover aussehen muss. Ich gebe Ihnen Schreibtipps und erkläre Ihnen verschiedene Marketingstrategien, mit denen Sie Ihre Absätze steigern können. Obwohl sich dieses Buch für jeden Autoren eignet, liegt der Schwerpunkt auf der Gewinnerzielung mit dem Verkauf Ihrer E-Books.

Nun aber zum eigentlichen Thema dieses Kapitels: Wieso eigenen sich Kindle E-Books überhaupt als Einnahmequelle? In erster Linie, weil wirklich jeder Mensch mit Internetanschluss E-Books bei Amazon anbieten kann. Amazon bietet Ihnen auf der Seite https://kdp.amazon.com/?language=de_DE die Möglichkeit, Ihre Bücher kostenlos hochzuladen. So benötigen Sie keine eigene Webseite für den Verkauf. Das hat den riesigen Vorteil, das Sie jede Menge Zeit und Geld sparen, die Sie andernfalls für die Erstellung und das Bekanntmachen Ihrer Webseite aufwenden müssten. Dank Kindle Direct Publishing –so heißt Amazons Programm für Selfpublisher– wird Ihr Werk, nachdem Sie es hochgeladen haben, im größten E-Book Markt der Welt (dem Kindle Store) angeboten. In den USA hat Amazon schon Anfang 2012 mehr digitale als herkömmliche Bücher verkauft und auch in Deutschland handelt es sich bei E-Books um einen Wachstumsmarkt, mit jeder Menge Luft nach oben. Wer also mit E-Books in Deutschland Geld verdienen möchte, der sollte jetzt einsteigen und wo ginge das besser, als im größten und bekanntesten E-Book-Store? Ich persönlich verdiene mein Geld deshalb so gerne mit E-Books, weil mir erstens das Schreiben Spaß macht und zweitens, weil ich auf diese Weise ein Passiveinkommen aufbauen kann. Wie meine ich das? Nun, für ein aktives Einkommen muss ich jeden Tag etwas tun. Ein solches Aktiveinkommen hat jeder normale Arbeitnehmer, man geht jahrelang jeden Tag fleißig zur Arbeit und bekommt dafür monatlich sein Gehalt ausgezahlt. Beim passiven Einkommen arbeitet man einmal an einer Sache und verdient fortan Geld damit. Ein E-Book schreibe ich einmal und danach steht es jedem Leser auf der Welt bis zum Sanktnimmerleinstag zur Verfügung. Jedes Mal wenn nun jemand mein Buch herunterlädt, verdiene ich Geld. Das ist echtes Passiveinkommen! Das besondere am Verkauf über den Kindle-Store sind die hohen Tantiemensätze, wie man Sie sonst von keinem Verlag auf der Welt geboten bekommt: Bis zu 70%!

Wenn Sie jetzt genau so begeistert sind wie ich und Ihr eigenes E-Book schreiben wollen, lassen Sie uns gleich anfangen! Im nächsten Kapitel zeige ich Ihnen, wie Sie ein Thema für Ihr Buch finden.

Bewertung: 5.0 von 5 (2 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 98 mal Aufgerufen Am 24. November 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Autor werden, Ebooks veröffentlichen, Geld verdienen im Internet, Geld verdienen mit Ebooks, Geld verdienen mit Kindle, Selfpublishing
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.