Für immer mit dir

Für immer mit dir
Preis: 0,99 €
Autor:
Genres: Belletristik, Romantik
Erscheinungsjahr: 2015
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9781507839096
Die Kurzgeschichte für´s Herz! Julia ist wütend auf ihren Mann Georg, weil er den Hochzeitstag vergessen hat. Dann findet sie auf dem Dachboden das alte Tagebuch ihrer Großmutter und kommt als neuer Mensch ins Wohnzimmer zurück...
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Zornig schrubbt Julia mit dem Schwamm den Herd und schimpft wütend dabei vor sich hin. Er blitzt bereits vor Sauberkeit, aber sie kann nicht aufhören, muss sich abreagieren. Ein Glück ist er die nächsten fünf Tage auf Geschäftsreise!

Klar, dass fünfzehn Jahre Ehe nicht mit frisch Verliebt Sein zu vergleichen sind, ist logisch, der Alltag, die Kinder, das Älterwerden, die Verantwortung für die Familie hat Georg verändert, er ist ernster und müder geworden. Auch sie ist nicht mehr dieselbe wie mit neunzehn, als sie sich kennengelernt haben. Von dem hübschen, lebenslustigen Mädchen ist nicht mehr viel übrig. Abends, wenn die Kinder schlafen, ist auch sie froh, auf die Couch zu kommen und hat keine große Lust mehr sich zu unterhalten, sondern freut sich einfach nur auf einen schönen Film im Abendprogramm und schläft oft dabei ein.

Aber das ist kein Grund, den Hochzeitstag zu vergessen! Und sie hatte sich so viel Mühe gegeben, hatte sich gestern besonders hübsch für ihn gemacht, die Beine rasiert, ein duftendes Bad genommen, sich sorgfältig geschminkt, die Haare aufwändig mit einem Lockenstab frisiert, die neue, verführerische Unterwäsche angezogen, die sie extra für diesen Tag gekauft hat, sein Lieblingsparfüm aufgelegt und war in das kleine Schwarze geschlüpft, das er so sexy fand. Sie hatte einen Tisch in ihrem Lieblingsrestaurant reserviert, ein Candle-Light-Dinner und einen Babysitter organisiert.

Und dann kam die SMS: „Schatz, warte heute Abend nicht auf mich, es wird später. Ein Kunde, den ich schon länger versuche an Land zu ziehen, hat die Essenseinladung meines Chefs endlich angenommen, da muss ich natürlich mit… Ich liebe dich.“

Sie war auf die Couch gesunken und hatte ungläubig auf das Handy gestarrt. Und irgendwann hatte sie es ausgeschaltet, wollte nicht mehr erreichbar sein für ihn…

Sie wirft den Schwamm in die Spüle, so dass das Wasser spritzt und ihre Nasenflügel beben.

Sie geht zum Kaffeeautomaten und drückt sich eine Tasse Kaffee. Sie setzt sich an die Theke und nimmt einen Schluck, doch das duftende, heiße Getränk lässt sie auch nicht herunterkommen und sie beschließt, endlich einmal die Fotos zu sortieren und in Alben zu kleben.

Sie geht zum Wohnzimmerschrank und holt die neuen Alben heraus, die sie bereits für diesen Zweck gekauft hat, nimmt ihren Kaffee von der Theke und geht nach oben. Sie greift sich die Stange, die an der Wand hängt und zieht die Klappe zum Dachboden auf. Staub kommt ihr entgegen. Sie klappt die Stiege herunter,  klettert nach oben und drückt den Lichtschalter. Sie war schon ewig nicht mehr auf dem Speicher. Alles ist ordentlich sortiert, aber es ist staubig und von Balken zu Balken haben Spinnen ihre Netze gewebt.

Sie geht zu den Campingsachen und holt sich eine Isomatte, die sie in der anderen Ecke bei den Kartons, auf denen „Fotos“ steht, ausbreitet und setzt sich darauf, die Alben neben sich hinlegend und nimmt noch einen Schluck Kaffee. Dann zieht sie den ersten Karton zu sich auf den Schoß und greift sich den ersten Stapel Bilder heraus. Sie fängt an zu sortieren. Fotos von sich und Georg, Fotos von den Kindern, an Weihnachten, im Urlaub, an Geburtstagen…

Sie nimmt das erste Album und beschriftet es: „Spanien 2012“. Sie klebt die Fotos ein und erinnert sich, wie ihr Sohn damals beim Anblick der Paella das Gesicht verzogen hatte und ihre Tochter die Muscheln mit einem lauten „Igitt“ an den Tellerrand schob und muss lachen.

Bewertung: 0.0 von 5 (0 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 42 mal Aufgerufen Am 25. Februar 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Entdeckung, Geheimnis, Großmutter, Julia, Liebe, Romantik, Tagebuch
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.