Der fehlende Schlüssel

Der fehlende Schlüssel
Preis: 6,32 €
Autor:
Genre: Belletristik
Webseite: www.Fecht-Hut.de
Erscheinungsjahr: 2015
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9781514234907
Es ist zwar nicht immer derselbe Schlüssel um den es sich in den 10 kurzen Geschichten dreht und dennoch spielt er immer eine Rolle. Mal ist er nicht vorhanden, mal sollte man ihn gar nicht erst nutzen, oder doch? Manche der Geschichten haben ihr Schloss in der Wirklichkeit, andere sind nur mit der Fantasie zu öffnen...
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Das eiserne Tor

Was mich genau hierher gebracht hatte weiß ich garnicht mehr zu sagen, doch nun stand ich da, nach all den Jahren.

Wieder vor dem schwarzen eisernen Tor des Parks.

Das Blattgold am Wappen war schon dabei abzublättern und doch war dieses riesige Gittertor noch immer lebendig.

Sie mögen lachen aber seit meiner Kindheit hatte dieses Tor einen Charakter, zumindest in meinen Träumen.

Es konnte wohlwollend lächeln und Einlass gewähren oder denselben mit trotzigem Grimm einfach verweigern.

Als junge Burschen  waren wir dann als Mutprobe öfters einfach ein Stück weiter der Mauer entlang am Efeu hoch und in den riesigen Garten hinübergeklettert.

Manchmal wurden wir erwischt und es gab dann meist eine saftige Tracht Prügel.

Aber das Gruseln dabei das Verstecken und Klettern durch die Büsche und dichtbelaubten  Bäume war das allemal wert gewesen.

Aber dann kam die Studienzeit und wir verloren uns wie auch den Park einfach aus den Augen. Doch nun war ich geschäftlich wieder zurück an der Themse und mein Unterbewusstsein  muss meine Füße wohl hierhergebracht haben, da es keine willentliche Entscheidung war.

So stand ich im schwindenden Licht vor dem Tor, berührte seine Stäbe und einem Impuls folgend rüttelte ich daran.

Ein Stück weit schien das Tor nachzugeben dann ein unwilliges Klirren und ein Vorhängeschloss machte

meinen kindischen Plänen ein schepperndes Ende da mir der Schlüssel fehlte.

So würde ich den ganzen Weg um den Park herum wandern müssen um rechtzeitig zum Abendessen nach Hause zu kommen.

„Also kräftig ausgeschritten und aufs Ziel zu!“ wie unser alter Geschichtslehrer zu sagen pflegte.

Doch nach ein paar forschen Schritten war da eine andere, eine kindliche jüngere Stimme:

„Du traust dich nicht, du traust dich nicht, Edmond hat mal wieder Angst!“

Ich musste lächeln, als mir Harolds Geläster einfiel als er als Erster auf der Mauer saß und ich damals gezaudert hatte…

Bewertung: 5.0 von 5 (2 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 208 mal Aufgerufen Am 15. Juni 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Fantasie, Kurzgeschichten, Suspense
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.