Clafoutis – süße Verführung

Clafoutis – süße Verführung
Preis: 0,99 €
Autor:
Genres: Belletristik, Erotik
Erscheinungsjahr: 2015
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
In Juliettes Leben ist alles geordnet und perfekt, vom nach Farben sortierten Kleiderschrank über eine geleckte Traumvilla in München samt Job in einer Anwaltskanzlei bis hin zum angepassten Verlobten, der für jede ihrer Schrullen vollstes Verständnis hat. Nun ja, fast perfekt, wenn denn der Verlobte im Bett nicht genauso geordnet wäre. Als Juliette ihren Vater, der sich nach einem Herzinfarkt schonen muss, in dessen Modefirma in Paris vertreten soll, gerät alles aus den Fugen. Ganz besonders, als sie ihre Libido entdeckt - und ihre Vorliebe für kleine, saftige Kirschkuchen, Clafoutis ...
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

„Wir müssen eine Therapie machen, Paul, dringend“, erwidere ich, ohne ihn auch nur eines Blickes zu würdigen.

Er streicht mir über den Rücken, „Was meinst du denn? Ich kann dir nicht folgen.“

Seine Berührung fühlt sich in diesem Moment leicht unangenehm an, sodass ich ein Stück beiseite rutsche. „Wir haben ein furchtbares Sexleben.“

Auf der Stelle erstarrt er neben mir zu Stein und bewegt keinen Muskel mehr an seinem Körper. Atmet er noch?

Ich beuge mich nach vorne, drehe den Kopf zur Seite und blicke in seine starren Augen. „Hast du mich verstanden?“

Nach einigen Sekunden der absoluten Stille holt er tief Luft und schüttelt den Kopf.

„Heißt das etwa nein?“ Auf meiner Stirn bilden sich Sorgenfalten.

„Ich weiß nicht, wozu das gut sein soll? Es läuft doch alles gut zwischen uns. Mal abgesehen von deinem Hippieverhalten heute Morgen im Bett, als du kurzzeitig die Kontrolle über dich verloren hast und wie ein wildes Tier über mich herfallen wolltest.“

Mir klappt der Unterkiefer nach unten.

„Lernt man so etwas in Paris?“, stichelt er.

Das war jetzt der Gipfel. Es reicht! „Nein, in London!“, zische ich und lasse meinen verdutzten Verlobten in der Küche zurück.

Im Schlafzimmer packe ich meinen kleinen Koffer und suche auf meinem Smartphone nach einem früheren Flug in Richtung Frankreich. Nach wenigen Minuten bin ich fündig geworden. Der nächste Flug geht bereits in zwei Stunden, ich konnte umbuchen, alles perfekt gelaufen. Ich will nur noch weg hier!

Als Paul das Rollen des Koffers im Eingangsbereich hört, kommt er hektisch herbei gelaufen. „Ich dachte, du fliegst erst abends?“

„Ich habe umgebucht! Deiner Aussage von vorhin muss ich noch anfügen: Wir funktionieren als Paar wirklich sehr gut, nur in Sachen Sexualität ist bei uns mehr als der Wurm drin. Überleg es dir bitte noch einmal mit der Therapie.“

„Gehst du etwa deswegen? Nur weil dir dieses winzige Detail scheinbar sauer aufstößt?“

Ich resigniere! „Ja, genau deswegen. Das Taxi müsste gleich da sein.“ Ich gehe auf ihn zu und streiche über seine glatt rasierte Wange. „Bis bald.“

Kurz bevor ich die Tür hinter mir schließe, ruft Paul mir noch hinterher: „Und deine Aussage über London möchte ich noch erklärt bekommen.“

Diese Geschichte möchte er, denke ich, eher nicht hören! Mein schlechtes Gewissen ihm gegenüber wegen der Sache mit Raphael habe ich wieder tief in mir vergraben. Wieso ist er in dieser Beziehung so ignorant und steif?

Bewertung: 5.0 von 5 (5 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 98 mal Aufgerufen Am 3. November 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Erotik, Humor, Leidenschaft, Liebe, Spannung
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.