blau-weißes Nass

blau-weißes Nass
Preis: 1,99 €
Autor:
Genres: Horror & Mystery, Krimi & Thriller
Erscheinungsjahr: 2014
Erhältlich: Als gedrucktes Buch & als E-Book
ISBN: 9783736851870
Was, wenn von einem auf den anderen Moment sich alles gegen dich zu verschwören scheint? Was, wenn selbst die Natur sich gegen dich richtet und auch die Menschen um dich herum von deinem "Pech" verfolgt werden? So ergeht es nämlich den Familien Hader und Ebner. Was allerdings keiner von ihnen ahnt, ist, dass alles, was um sie herum passiert, nicht nur eine Verkettung unglücklicher Umstände ist. Nichts ist so, wie es scheint, nein, denn Irgendetwas - oder eher Irgendjemand - zieht im Hintergrund die Fäden und schreckt vor nichts zurück. Ein packender, poetischer Mystery-Thriller.
Jetzt das Buch bei Amazon kaufen.
Jetzt das Buch bei Amazon Kindle kaufen.

Leseprobe

Prolog

Bote des Unheils

Alles begann mit einem trockenen, heißen Sommer und endete mit einem stürmischen, eisigen Winter.

Ein halbes Jahr – sechs Monate – die nichts als Unheil bringen würden.

Sie sehen alle die Zeichen nicht, selbst wenn man sie mit dem Gesicht darauf stoßen lässt. Blind sehen ihre Augen nur das, was sie sehen wollen: Farben.

Sie spüren nur das, was sie wahrhaben wollen, was für sie als Realität zuzuordnen ist.

Für sie sind das Zufälle, Unfälle.

Nichts anderes, was dahinter steckt.

Nein, ich bin nicht etwa der Tod, befolge keine Ordnung oder dergleichen.

Ich bin einer von Ihnen. Das ist es ja.

Nur ist die Natur auf meiner Seite und nicht auf Ihrer.

Gut, manchmal helfe ich noch ein bisschen nach, wenn meine Kraft nicht reicht.

Meist muss ich auch gar nichts tun. Es gibt schließlich noch mehr Menschen, die ihr als „böse“, „krank“, oder „verrückt“ bezeichnen würdet.

Vielleicht suchen sie irgendwann Erklärungen, warum ich das tue, was ich tue. Wenn sie wirklich jemals herausfinden sollten, dass ich hinter diesem und jenem Unglück stecke. Aber wie sollten sie das überhaupt herausfinden? Sie würden sich dann fragen, wie ich diese „Unfälle“ inszenieren kann. Wie ich es schaffe scheinbar Gegenstände zu bewegen oder die Natur zu beeinflussen.

Sie würden keine Antwort darauf finden, denn ich weiß selbst keine.

Ich tue es einfach. Ohne Grund. So scheint es immer.

Stifte Verwirrung.

Stifte Unruhe.

Bringe Unheil.

Sie sehen immer nur einen scheinbar gewöhnlichen Mann. Ein Durchschnitts-Typ, der in jeder Masse untergehen würde. Genau das nutze ich aus.

Ich habe einen Plan, den ich umsetzen werde. Nichts wird so sein, wie es scheint.

Auch ihr werdet nach Motiven fragen, wenn ihr das lest. Nein, meine Kindheit war nicht gestört, zumindest nicht mehr, als die der anderen. Meine Eltern waren nett, hatten Geld. Mein Bruder war etwas schwierig, zugegeben, aber ich stritt mich eigentlich so gut wie nie mit ihm, jedenfalls nicht mehr als es unter Brüdern üblich zu sein scheint. Ich hatte durchschnittliche Noten, aber für das Abi hatte es gereicht. Auch war ich nicht sozial benachteiligt. Ich hatte einst viele Freunde. Schließlich hatte ich auch einen Job gefunden, irgendeinen Bürojob, gut bezahlt, nicht die schlechteste Arbeit. Aber irgendwann kam jener Tag. Als mir der Alltag schlicht zu langweilig wurde. Ich einfach so reiß aus nahm. Meine Sachen packte. Verschwand. Untertauchte. Es scheint, ohne wirklichen Grund. Nur, da ist Irgendetwas. Irgendetwas wie ein Gefühl, als sei es das richtige. Es veränderte sich etwas in mir. Genau jetzt hatte es sein müssen, das hatte ich damals gespürt. Mit Recht, wie sich herausstellen sollte.

Es war der 21. Juni gewesen. Sommeranfang. Und es dauerte nicht lang, nur bis zum Abend jenen Tages.

Da hatte ich es entdeckt.

Glaubt ihr an Übernatürliches?

Glaubt ihr an Gott?

Gar, dass ich in seinem Auftrag handele?

Glaubt doch was ihr wollt, tut ihr doch immer.

Ich glaube nur an mich und daran, dass das meine Bestimmung ist. Meine Aufgabe hier auf Erden. Mein Job. Und er macht mir Spaß, wahnsinnig viel Spaß.

Bewertung: 5.0 von 5 (1 Bewertung)
Sending
Seitenaufrufe: 29 mal Aufgerufen Am 9. Februar 2015 auf Autoren-Bücherei.de veröffentlicht.

Tags: Mystery, Natur, packend, poetisch, spannend, Thriller, unheimlich
Kommentare zum Buch Buch melden / Problem klären
Das Werk einschließlich aller Inhalte ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Reproduktion (auch auszugsweise) in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder anderes Verfahren) sowie die Einspeicherung, Verarbeitung, Vervielfältigung und Verbreitung mit Hilfe elektronischer Systeme jeglicher Art, gesamt oder auszugsweise, ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des oben genannten Autors bzw. der Autoren untersagt. Alle Übersetzungsrechte vorbehalten.

Diese Bücher könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.