Autoren-Fragebogen von Sascha Schlüter

Mein Sachgebiet: Fanatsy, Science Fiction, Kurzgeschichten, Lyrik, Horror, Steampunk

Fragebogen:

1. Welche Romanfigur in der Literatur hättest Du selbst gerne erfunden?

Das wäre sicher Dr.Jekyll & Mr. Hyde gewesen. Diese Figur ist einfach so dermaßen zeitlos und fesselnd, dass es nicht verwunderlich ist, dass es bereits viele großartige Adaptionen gibt.

2. Deine Lieblingsautoren?

Die Liste ist lang und da gibt es auch keine Hierarchie meiner Favoriten. Um einfach ein paar Namen in den Raum zu werfen: H.G. Wells, H.P. Lovecraft, Heiner Müller, Bertolt Brecht, Edward Lee.

3. Welches Buch hast Du zuletzt gelesen?

Meine Reise mit Charlie von John Steinbeck

4. Dein Lieblingsbuch in der Kindheit?

Das war ein Märchenbuch. Den genauen Titel weiß ich gar nicht mehr. Aber es war Fett und Lila.

5. Welche Romanfigur wärst Du gerne und warum?

Da bin ich überfragt

6. Welche drei Bücher würdest Du auf die einsame Insel mitnehmen?

„Überleben auf einer einsamen Insel“ Band 1, 2 und 3

7. Andere gehen morgens ins Büro oder in den Betrieb – Wie fängt bei Dir ein Arbeitstag an?

Ich fluche.

8. Wie bist Du zum Schreiben gekommen?

Das weiß ich nicht mehr. Ich war betrunken.

9. Hast Du beim Schreiben bestimmte Rituale?

Ja, hinterher. Trinken, rauchen, duschen. In abwechselnder Reihenfolge

10. Besitzt Du so etwas wie ein Maskottchen/Talisman, das/der Dich beim Schreiben „begleitet“?

Ich habe eine von vier Wänden, die immer hinter mir seht, wenn ich schreibe.

11. Sammelst Du Bücher zu bestimmten Themen? Wenn ja, zu welchen?

Wenn ich das je getan habe, dann eher unbewusst. Es gibt mehrere Sammlungen u.a. auch Erich v. Däniken. Aber grundsätzlich zu einem bestimmten Thema eher nicht.

12. Wie viele Bücher liest Du im Monat ungefähr?

Das ist unterschiedlich.

13. Welchen Autor möchtest Du ganz persönlich empfehlen?

Böse Frage. Nächste Frage.

14. Kannst Du Bücher wegwerfen?

Da ich noch im Besitz beider Arme bin, denke ich schon.

15. Welches Buch hat Dich besonders geprägt?

Krieg und Frieden. Da habe ich gelernt, dass auch ich nur eine begrenzte Geduld habe, wenn jemand zum Schluss kommen sollte.

16. Als E-Book oder in gedruckter Form?

Das ist keine zusammenhängende Frage.

17. Was tust Du am liebsten an einem freien Nachmittag?

Überlegen was ich an diesem freien Nachmittag tun soll.

18. Welche magische Gabe würdest Du gerne besitzen?

Wasser in Bier verwandeln. Daraus kann jeder Schlussfolgern was er will.

19. Was schätzen deine Freunde am meisten an Dir?

Keine Ahnung. Ich frage nicht nach.

20. Deine Lieblingsmusik?

Die Liste ist auch sehr lang. Von der Oper bis zum Jazz über Metal und Rock ist vieles vertreten.

21. Dein Leibgericht? Dein Lieblingsgetränk?

Funghi Nudeln und Schwarzbier

22. Was wolltest Du als Kind „mal später werden“?

Geisterjäger

23. Dein Lebensmotto?

Wenn du den Regenbogen willst, musst du mit dem Regen klar kommen.

24. Dein nächstes Ziel?

Morgen

25. Welchen Rat gibst Du den „jungen“ Autoren mit auf den Weg?

Keinen. Ich gehöre selbst zu ihnen.


Möchtest du mehr über Sascha Schlüter erfahren?

Webseite: www.saschaschlueter.com

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/saschaschlueter.autor/

Sascha Schlüter beantwortete diesen Fragebogen am 4. Januar 2017.

Veröffentlicht in .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.