Autoren-Fragebogen von Patricia Jankowski

Mein Sachgebiet: Belletristik

Fragebogen:

1. Welche Romanfigur in der Literatur hättest Du selbst gerne erfunden?

Roland Deschain (Roland, der Revolvermann)

2. Deine Lieblingsautoren?

Stephen King

3. Welches Buch hast Du zuletzt gelesen?

Boris & Olga – Der Plan der Zeit

4. Dein Lieblingsbuch in der Kindheit?

Pippi Langstrumpf

5. Welche Romanfigur wärst Du gerne und warum?

Famke Garrels aus der „Seelenchronik“.
Weil sie Magie beherrscht und hinter die Dinge blicken kann.

6. Welche drei Bücher würdest Du auf die einsame Insel mitnehmen?

„The Stand“ von Stephen King
„Dr. Sleep“ von Stephen King
„Drei“ von Stephen King

7. Andere gehen morgens ins Büro oder in den Betrieb – Wie fängt bei Dir ein Arbeitstag an?

Ebenso – ich bin morgens meist ab halb acht im Büro und gehe dort meinem Tagewerk nach.
Für mich ist der Job „Schreiben“ ebenso strukturiert, wie ein „normaler“ Bürojob.
Nur, dass ich oftmals keinen Feierabend finden kann 😀

8. Wie bist Du zum Schreiben gekommen?

Über das Lesen. Schreiben war eine logische Fortführung davon. Wenn die Bücher zu Ende waren, meine Fantasie aber noch andere, neue Geschichten jenseits der Grenzen der Buchdeckel gesehen hat.

9. Hast Du beim Schreiben bestimmte Rituale?

Ich brauche Ruhe.
Für mich hat sich bewährt, ohne Internetzugang zu schreiben.
Am produktivsten bin ich, wenn ich die richtige Musik in den Ohren habe und ungestört tippen kann.

10. Besitzt Du so etwas wie ein Maskottchen/Talisman, das/der Dich beim Schreiben „begleitet“?

Im weitesten Sinn: Meinen USB-Stick in Form eines Froschs 😉

11. Sammelst Du Bücher zu bestimmten Themen? Wenn ja, zu welchen?

Nein.
Nur von bestimmten Autoren.

12. Wie viele Bücher liest Du im Monat ungefähr?

Das ist extrem unterschiedlich.
Wenn ich schreibe, lese ich gar nicht.
Wenn ich Zeit habe, können das bis zu 10 Bücher sein, schätze ich mal.
Im Urlaub am Strand/Pool sogar noch mehr.

13. Welchen Autor möchtest Du ganz persönlich empfehlen?

Keinen – das liegt viel zu sehr am eigenen Geschmack.
Wer Steampunk mag, sollte mal bei Susanne Gerdom, Jacqueline Spieweg und Simone Keil im Clockwork Cologne Universum vorbeischauen.
Wer tiefgehende Charaktere in ausweglosen Situationen mag, lege ich die jüngeren Werke von Stephen King ans Herz.

14. Kannst Du Bücher wegwerfen?

Ganz schlecht.
Wenn, dann gebe ich sie in Bücherschränke ab. Im Altpapier sind extrem wenige gelandet.

15. Welches Buch hat Dich besonders geprägt?

Kein Buch – ein Autor.
Stephen King kann so wundervoll vielschichtige Figuren erschaffen und mit seinen Worten Bilder malen, dass er mir ein Vorbild ist.

16. Als E-Book oder in gedruckter Form?

Beides.
Ich lese inzwischen fast nur noch ebooks, weil ich mit ihnen wunderbar unterwegs sein kann.
Viele Ausgaben stehen allerdings auch gedruckt in meinem Regal, weil sie wunderschön sind.

17. Was tust Du am liebsten an einem freien Nachmittag?

Kommt darauf an.
Lesen, wenn mich ein Buch gepackt hat.
Ich nähe aber auch sehr gerne, sodass man mich auch durchaus mit einem Hörbuch an der Nähmaschine finden kann.

18. Welche magische Gabe würdest Du gerne besitzen?

Ich würde die Zeit beeinflussen können wollen, denke ich.
Obwohl das extrem gefährlich ist …

19. Was schätzen deine Freunde am meisten an Dir?

Meine Freundlichkeit und Loyalität.

20. Deine Lieblingsmusik?

Soundtracks! Am liebsten von Hans Zimmer.

21. Dein Leibgericht? Dein Lieblingsgetränk?

Hab ich nicht. ich bin neuen Gerichten und Küchen sehr offen und probiere gerne aus.
Lieblingsgetränk, wenn es nicht zum Durstlöschen ist (da bevorzuge ich Wasser): schwerer Rotwein.

22. Was wolltest Du als Kind „mal später werden“?

Schriftstellerin 😉

23. Dein Lebensmotto?

Positiv denken – es geht immer irgendwie weiter!

24. Dein nächstes Ziel?

Bekannter werden. Mehr Leuten zeigen, wie gut meine Romane sind.

25. Welchen Rat gibst Du den „jungen“ Autoren mit auf den Weg?

Niemals aufhören, zu lernen.
Wenn man schreibt, muss man kritikfähig sein. Und zwar ernsthaft. Freunde und Familie sind KEINE Kritiker! Geht mit euren Texten nach draußen, in Schriftstellerforen oder zu Treffen mit Gleichgesinnten.
Lest, lest, lest! Gute Bücher.


Möchtest du mehr über Patricia Jankowski erfahren?

Webseite: www.patricia-jankowski.de

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/patricia.jankowski.autorin/

Patricia Jankowski beantwortete diesen Fragebogen am 4. August 2016.

Veröffentlicht in .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.