Autoren-Fragebogen von Michelle Parker

Mein Sachgebiet: Fantasy

Fragebogen:

1. Welche Romanfigur in der Literatur hättest Du selbst gerne erfunden?

Harry Potter, denn ihn kennt inzwischen jeder. Allerdings würde ich nie auf die Idee kommen aus der Sicht eines Jungen/Mannes zu schreiben – dafür sind meine Gedanken einfach zu weiblich 😀

2. Deine Lieblingsautoren?

Eigentlich richte ich mich beim Lesen nicht so nach Autoren, aber Lynn Raven gehört definitiv dazu!!!

3. Welches Buch hast Du zuletzt gelesen?

Ich durfte an der Leserunde von Kira Gembris neuem Buch „Wir beide in Schwarz-Weiß“ teilnehmen 🙂 Ich liebe ihre Bücher und freu mich immer, wenn ich in ihre Leserunde eingeladen werde.

4. Dein Lieblingsbuch in der Kindheit?

Oh. Schwierig. Ich habe als Kind ganz viel gelesen. Ich hatte einen Bibliotheksausweis und mir ganz oft neue Bücher ausgeliehen. Aber ein Lieblingsbuch? Ich hab mal ein personalisiertes Buch zu einem Geburtstag geschenkt bekommen – das habe ich geliebt.

5. Welche Romanfigur wärst Du gerne und warum?

6. Welche drei Bücher würdest Du auf die einsame Insel mitnehmen?

Der Kuss des Kjer
Die Einzige – in deinen Augen die Unendlichkeit
Die Libellenprinzessin

(OMG ist das schwer sich auf drei festzulegen)

7. Andere gehen morgens ins Büro oder in den Betrieb – Wie fängt bei Dir ein Arbeitstag an?

Mit Frühstück 😀 Ich habe nach dem Aufstehen meistens einen Bärenhunger!

8. Wie bist Du zum Schreiben gekommen?

Oha, also das Schreiben hat immer schon eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt. Ich hab schon im Teenie-Alter Notizbücher mit Geschichten gefüllt, Gedichte und Kurzgeschichten geschrieben. Ich hab während des Abiturs meine Facharbeit übers Schreiben geschrieben. In der Uni hab ich Kurse zum autonomen Schreiben belegt und selbst hab ich auch schon einen Schreibkurs gegeben. Ich weiß nicht, wann und womit es angefangen hat – aber hoffentlich endet es nie. Schreiben ist so etwas Schönes und Worte so gewaltig! 🙂

9. Hast Du beim Schreiben bestimmte Rituale?

Öhm. Nein. Zumindest nicht, dass sie mir bewusst wären.

10. Besitzt Du so etwas wie ein Maskottchen/Talisman, das/der Dich beim Schreiben „begleitet“?

Ich hab immer ein Shirt von meinem Freund zum Kuscheln in der Hand. Allerdings nicht nur beim Schreiben, sondern immer beim Rumlungern auf der Couch 😀

11. Sammelst Du Bücher zu bestimmten Themen? Wenn ja, zu welchen?

Ich lese ausschließlich Romane, Fantasy, Dystopien oder Herzschmerzgeschichten – davon sammel ich ganz viel

12. Wie viele Bücher liest Du im Monat ungefähr?

Oh das ist sehr sehr sehr unterschiedlich! Wenn ich schreibe lese ich überhaupt nicht. Ansonsten variiert das echt sehr stark – es können 3 sein, aber auch gut 12 🙂

13. Welchen Autor möchtest Du ganz persönlich empfehlen?

Liane Mars – ich kenne sie persönlich und sie ist so ein super netter Mensch!

14. Kannst Du Bücher wegwerfen?

Bisher hab ich immer einen Weg gefunden das nicht tun zu müssen. Bevor ich sie wegschmeiße verschenke ich sie lieber.

15. Welches Buch hat Dich besonders geprägt?

Boar….keine Ahnung. Irgendwie prägt einen ja jede Geschichte.

16. Als E-Book oder in gedruckter Form?

Ich habe beides. Am Anfang war ich total gegen E-Books, aber hab dann ein Tablet gekauft und darauf gelesen und war positiv überrascht. Bestimmte Bücher möchte ich in den Händen halten und im Schrank stehen haben und den Rest lese ich als E-Book 🙂

17. Was tust Du am liebsten an einem freien Nachmittag?

In der Regel einkaufen und waschen 😀 haha. Ansonsten setze ich mich gerne auf die Couch und lese. Ich bin auch gern mit Freunden unterwegs und gehe ins Kino, Eis essen oder mache coole Dinge wie Escape Games und Moonlight Minigolf. Manchmal schaue ich auch gerne einen Film. Backen finde ich manchmal auch ganz interessant, mache ich aber recht selten.

18. Welche magische Gabe würdest Du gerne besitzen?

Fett weg zaubern 😀

19. Was schätzen deine Freunde am meisten an Dir?

20. Deine Lieblingsmusik?

Das wechselt immer. Generell mag ich gerne instrumental Musik.

21. Dein Leibgericht? Dein Lieblingsgetränk?

Oioioi, ich liebe Eis und Pizza und Erdbeeren, aber man kann mich mit sooo vielem begeistern. Alles was ungesund ist, ist ganz tief in meinem Herzen verankert. Dementsprechend liebe ich Milchschaum mit weißer Schokolade oder Saftschorlen :3

22. Was wolltest Du als Kind „mal später werden“?

Das weiß ich gar nicht mehr. Vermutlich Schauspielerin oder so. Was halt alle Kinder werden wollen. In einem alten Freundschaftsalbum steht bei meinem Bruder noch „Bürgermeister“ – finde ich heute noch witzig.

23. Dein Lebensmotto?

Der Satz von Monika Minder – Leben heißt sich verwunden lassen. Nur so kann man auch Schönes, Tiefes und Wunderbares erleben.

24. Dein nächstes Ziel?

Gestern erst erreicht: das aktuelle Manuskript beendet!

25. Welchen Rat gibst Du den „jungen“ Autoren mit auf den Weg?

Alle haben mal klein angefangen und auch Harry Potter musste erst viele Niederlagen einstecken 😉


Möchtest du mehr über Michelle Parker erfahren?

Webseite: http://www.herzblut-fantasy.de/

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Autorin.Parker/

Michelle Parker beantwortete diesen Fragebogen am 4. August 2016.

Veröffentlicht in .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.