Autoren-Fragebogen von Mary Jay Thurner

Mein Sachgebiet: Liebesromane

Fragebogen:

1. Welche Romanfigur in der Literatur hättest Du selbst gerne erfunden?

Es ist schwer, sich auf eine Figur zu beschränken, aber wenn ich mich für eine entscheiden müsste, dann wäre das Anne of Green Gables mit der überbordenden Fantasie und den karottenroten Haaren.

2. Deine Lieblingsautoren?

Lucy Maud Montgomery, Louisa May Alcott, Arthur Conan Doyle, Agatha Christie, Dorothy Leigh Sayers, Nora Roberts

3. Welches Buch hast Du zuletzt gelesen?

At Wolf Ranch – Jennifer Ryan

4. Dein Lieblingsbuch in der Kindheit?

Die Spur führt nach Stockholm – Federica de Cesco

5. Welche Romanfigur wärst Du gerne und warum?

Lord Peter Wimsey, der Gentleman-Detektiv, mit der untrüglichen Spürnase für Kriminalfälle und die gehobene englische Gesellschaft.

6. Welche drei Bücher würdest Du auf die einsame Insel mitnehmen?

Anne of Green Gables
Little Women
Busman’s Honeymoon

7. Andere gehen morgens ins Büro oder in den Betrieb – Wie fängt bei Dir ein Arbeitstag an?

Mit Kaffee, ohne Koffein geht gar nichts, dann wird das aktuelle Projekt aufgerufen und geschrieben.

8. Wie bist Du zum Schreiben gekommen?

Ich habe schon in der Grundschule Geschichten aufgeschrieben, später während der Jugendjahre wurde es Fanfiction und danach eigene Geschichten, bis ich schließlich Bücher herausgebracht habe.

9. Hast Du beim Schreiben bestimmte Rituale?

Nein, eigentlich nicht. Schreiben ist das Ritual. Ich brauche dafür nichts. Wenn ich drin bin, vergesse ich alles andere. Schreiben ist wie Meditation.

10. Besitzt Du so etwas wie ein Maskottchen/Talisman, das/der Dich beim Schreiben „begleitet“?

Nein, solche Dinge benötige ich nicht. Nur einen PC und meine flinken Finger.

11. Sammelst Du Bücher zu bestimmten Themen? Wenn ja, zu welchen?

Nein, ich bin kein Sammler. Ich habe meine Lieblingsbücher im Regal stehen, bin aber auf kein bestimmtes Thema festgelegt.

12. Wie viele Bücher liest Du im Monat ungefähr?

Schwer zu sagen. Das schwankt. Wenn ich viel schreibe, lese ich kaum. Oder ich schmökere meine Lieblinge, das finde ich sehr entspannend. Aber in guten Zeiten schaffe ich durchaus 5 Bücher pro Monat.

13. Welchen Autor möchtest Du ganz persönlich empfehlen?

Alle meine Lieblingsautoren.

14. Kannst Du Bücher wegwerfen?

Ja, damit habe ich kein Problem. Wenn ich ein Buch nicht mindestens zwei Mal gelesen habe, muss ich es nicht behalten.

15. Welches Buch hat Dich besonders geprägt?

Anne of Green Gables.

16. Als E-Book oder in gedruckter Form?

Das noch in gedruckter Form, damals gab es keine E-Books.

17. Was tust Du am liebsten an einem freien Nachmittag?

Entweder einen Film oder Serie schauen oder Musik hören und ein Buch lesen.

18. Welche magische Gabe würdest Du gerne besitzen?

Gedankenlesen

19. Was schätzen deine Freunde am meisten an Dir?

Loyalität

20. Deine Lieblingsmusik?

Südamerikanisch (Salsa & Merengue)

21. Dein Leibgericht? Dein Lieblingsgetränk?

Lieblingsgetränk wäre Kaffee. Leibspeise wäre mexikanische Küche.

22. Was wolltest Du als Kind „mal später werden“?

Ich wollte tatsächlich einmal Nonne werden.

23. Dein Lebensmotto?

Hinsetzen und Schreiben!

24. Dein nächstes Ziel?

Die neue Romance-Serie herausbringen, an der ich gerade schreibe.

25. Welchen Rat gibst Du den „jungen“ Autoren mit auf den Weg?

Über Dinge schreiben, die einem selbst am Herzen liegen.


Möchtest du mehr über Mary Jay Thurner erfahren?

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/people/Mary-Jay-Thurner/100005662126592

Mary Jay Thurner beantwortete diesen Fragebogen am 15. August 2016.

Veröffentlicht in .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.