Autoren-Fragebogen von Angela Planert

Mein Sachgebiet: Romane, Kinderbücher, Jugendbücher

Fragebogen:

1. Welche Romanfigur in der Literatur hättest Du selbst gerne erfunden?

Der Schimmelreiter von Theodor Storm

2. Deine Lieblingsautoren?

Julia Cameron
Mary Higgins Clark
Wilhelm Ruprecht Frieling
Kari Lessír
Jan-Philipp Sendker

3. Welches Buch hast Du zuletzt gelesen?

Aus dem Blick

4. Dein Lieblingsbuch in der Kindheit?

Chendru und sein Tiger

5. Welche Romanfigur wärst Du gerne und warum?

Mogli aus dem Dschungelbuch

Ich mag den Regenwald und seine zahlreichen Bewohner.

6. Welche drei Bücher würdest Du auf die einsame Insel mitnehmen?

1) Der Weg des Künstlers
2) ANGRIFF DER KILLERKEKSE
3) Ein leeres Buch zum Schreiben

7. Andere gehen morgens ins Büro oder in den Betrieb – Wie fängt bei Dir ein Arbeitstag an?

Nach dem Aufstehen mache ich zuerst meine Yoga-Übungen.
Nach dem Frühstück werden meine Morgenseiten geschrieben und dann nehme ich mir mein Laptop und suche mir für den Tag einen geeigneten Platz, im Sommer eher draußen, im Winter im Haus.
Zuerst lese ich aktuelle Mails, kümmere mich um Social Media und widme mich dann dem Schreiben.

8. Wie bist Du zum Schreiben gekommen?

Meine ersten Schreibversuche startete ich zur Zeit, als ich die Grundschule besuchte. Später habe ich selbst geschriebene Hefte unter meinen Mitschülern verborgt, mit 17 habe ich meine vorerst letzte Geschichte auf einer mechanischen Schreibmaschine verfasst.
Erst 2003 fand ich unter anderem durch einen intensiven Tagtraum einen Weg zurück zum Schreiben.

9. Hast Du beim Schreiben bestimmte Rituale?

Nicht unbedingt, aber eine gute Tasse Tee und die passende Musik dabei sind schon wichtige Instrumente.

10. Besitzt Du so etwas wie ein Maskottchen/Talisman, das/der Dich beim Schreiben „begleitet“?

Schreibe ich meine Morgenseiten, bevorzuge ich einen guten Füller.
Ansonsten habe ich keinen Talisman.

11. Sammelst Du Bücher zu bestimmten Themen? Wenn ja, zu welchen?

Früher habe ich mich viel mit klassischer Malerei beschäftigt, dazu habe ich eine Menge Bücher.
Augenblicklich sammle ich keine Bücher.

12. Wie viele Bücher liest Du im Monat ungefähr?

Das ist unterschiedlich, meist fehlt mir die Ruhe zum Lesen.

13. Welchen Autor möchtest Du ganz persönlich empfehlen?

Jan-Philipp Sendker

14. Kannst Du Bücher wegwerfen?

Nein!

15. Welches Buch hat Dich besonders geprägt?

Der Weg des Künstlers

16. Als E-Book oder in gedruckter Form?

Als Taschenbuch

17. Was tust Du am liebsten an einem freien Nachmittag?

Mit meinem Hund in der Natur spazieren gehen.

18. Welche magische Gabe würdest Du gerne besitzen?

Die Gabe des Heilens!

19. Was schätzen deine Freunde am meisten an Dir?

Ich denke meine Ehrlichkeit.

20. Deine Lieblingsmusik?

Metall, Rock, Gothic-Metal

21. Dein Leibgericht? Dein Lieblingsgetränk?

Ich liebe gegrillten Tintenfisch und Zitrusfrüchte!
Am Liebsten trinke ich Tee – gern auch mal am Abend einen Wein.

22. Was wolltest Du als Kind „mal später werden“?

Schriftsteller

23. Dein Lebensmotto?

Ziele nach dem Mond. Selbst wenn du ihn verfehlst, wirst du zwischen den Sternen landen.

24. Dein nächstes Ziel?

Den Bekanntheitsgrad meiner Bücher zu erhöhen.

25. Welchen Rat gibst Du den „jungen“ Autoren mit auf den Weg?

Die besten Geschichte sind die, die man aus sich herausfließen lässt!


Möchtest du mehr über Angela Planert erfahren?

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/angela.planert

Angela Planert beantwortete diesen Fragebogen am 4. August 2016.

Veröffentlicht in .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.